Thielert Aktie – auf sehr wackeligen Füssen!

Anlässlich des gestrigen Gewinns des dritten Platzes für Investors Inside beim Financeblog Awards der Comdirect, und der damit verbundenen Frage von Joachim Goldberg, warum ich manchmal über die ein oder andere Aktie schreibe, hier nun ein Update zu der Thielert Aktie. Ich schaue mir regelmäßig Aktien über die ich geschrieben habe wieder an um zu sehen, ob sich irgend etwas an der Situation des Unternehmens, oder meiner Einschätzung geändert hat. Einige Börsenbriefe, oder auch Internetportale begnügen sich damit Momentaufnahmen ins Netzt zu stellen und dann nie wieder über die Aktie zu berichten. Ich denke man sollte seine Leser etwas mehr begleiten…

Die Thielert Aktie ist wie von uns erwartet und bereits Anfang Dezember geschrieben nun auf dem Ausgangsniveau der kleinen Zwischenrally ohne fundamentalen Hintergrund angekommen. Die Zocker dürften damit weitestgehend raus sein und nur noch Anleger die auf das schnelle Geld gesetzt hatten auf Ihren Positionen sitzen. Wie fast immer an diesem Punkt muss man sich, wenn man noch im Besitz der Aktie ist, fragen ob man einen Fehler gemacht hat und sich diesen nun spätestens eingesteht, und entsprechend handelt. Eigentlich hätte man schon viel früher handeln müssen, das dürfte wohl spätestens heute klar sein.

Der Aktienkurs steht nun wieder bei ca 0,61 Euro, und damit auf sehr wackeligen Füssen. Hier sollte die letzte Unterstützung liegen bevor dann ein erneuter Abwärtsschub in Richtung 0,25 Euro  und später gar 0,12 Euro stattfinden könnte. Die Gefahr, dass die Zocker genau diese Situation nun erneut ausnutzen ist groß. Da die Umsätze inzwischen auch wieder deutlich zurückgegangen sind ist eine Manipulation des Aktienkurses entsprechend einfach. Natürlich ist dieses Szenario bis jetzt reine Spekulation meinerseits, aber ich denke das sollte zumindest jedem Noch-Investierten bewusst sein. Fundamental gibt es bei Thielert immer noch nichts Neues, der erhoffte Investor ist-  wie von mir erwartet – bislang nicht aufgetaucht..

Related posts

Kommentar verfassen

Top