Uran ETF mit gigantischen Umsätzen…

Dieser Uran ETF steigt unter hohen Umsätzen. Im Uranmarkt tut sich damit wieder so einiges in den letzten Tagen… Kann damit der langfristige Abwärtstrend des radioaktiven Material beendet werden?

Dieser Uran ETF war nach der Atomkatastrophe in Fukushima und dem beschlossenen Atomausstieg der deutschen Bundesregierung sicherlich nicht mehr auf der Watchlist der meisten Anleger hierzulande. Dennoch möchte ich kurz auf die aktuelle Situation hinweisen, da sich hier möglicherweise eine gute Investitionsgelegenheit ergeben könnte. Ich kann es aber durchaus auch verstehen, wenn der ein oder andere unter Ihnen mit diesem Markt nichts zu tun haben will. Aus moralischen Gesichtspunkten gibt es eben einige Themen am Kapitalmarkt die man nicht zwingend spielen muss. Dazu gehört neben der Rüstungsindustrie und der Spekulation auf Lebensmitte möglicherweise auch diese Thema…

Uran mit interessanten Signalen

Uran ETF Global X Uranium

Dennoch sei mir der kurze Hinweis gestattet, da ich immer bemüht bin ein breites Spektrum hier im Blog abzudecken. Somit ist dann für jeden Leser möglicherweise etwas dabei was ihn interessiert. Neben der Spekulation auf steigende Kupfer- Öl- oder Goldpreise kann also auch dieses Thema durchaus in den kommenden Woche interessant sein. Der Chart ist dabei eigentlich selbsterklärend… Nach jahrelangen Verlusten deutet sich hier eine Bodenbildung an. Zuletzt konnte der hier gezeigte ETF deutlich zulegen und notiert aktuell auf einem äußerst interessanten Niveau. Der wichtigste Punkt aber sind die zuletzt exorbitant hohen Umsätze in diesem Uran ETF (roter Kreis). Damit ist Uran offensichtlich gerade wieder „HOT“ unter einigen Anlegern und sollte nun intensiv beobachtet werden.

Es wird also spannend sein zu sehen, ob der hier gezeigte Global X Uranium ETF demnächst über das letzte Hoch bei 18,70 Dollar ausbrechen kann, oder nicht. Einen erneuten Rücksetzer schließe ich hier noch nicht gänzlich aus. Denn die hier eingezeigte Trendlinie (orange) wurde noch nicht nennenswert verlassen. Auf die Watchliste gehört das Thema mit diesem Chartbild aber jetzt allemal!

Meistgesucht

  • uran etf mal 2

Related posts

One Comment;

  1. Pingback: Kleine Presseschau vom 13. Februar 2017 | Die Börsenblogger

*

*

Top