Forex Broker Vergleich

b

Copy Broker Bewertung Regiulierung Gebühren Min. Einzahlung Bonus Zum Broker
ja ab 1,2 pips 100€
ja ab 2 pips 100$
ja ab 0,5 pips 100€
ja ab 0,7 pips 100€
ja ab 0,7 pips 100$

Forex Broker Vergleich, Brokertest

Schon die Wahl des richtigen Anbieters für Forex Trading kann über Erfolg oder Misserfolg bei Ihrer Geldanlage entscheiden! Wir haben Ihnen deshalb hier eine Auswahl der, unserer Meinung nach, besten Forexbroker zur Verfügung gestellt. Alle hier erwähnten Broker wurden von unserer Redaktion umfangreich geprüft und als „gut“ bis „sehr gut“ in unserem Forex Broker Vergleich bewertet.

Beurteilt wurde bei unserem Broker Test insbesondere die Eignung für Anfänger, die Einzahlungsmöglichkeiten über verschiedene Zahldienste wie bspw. PayPal, die Auszahlung der Gewinne, die Handelbarkeit der gelieferten Signale sowie die Zuverlässigkeit der Handelsplattform und natürlich die Gebühren pro Trade. Neben diesen Kriterien spielten natürlich auch die Einlagensicherung sowie ein möglicher Einzahlungsbonus eine gewisse Rolle. Grundsätzlich sind die hier aufgeführten Broker keine Forex Broker im klassischen Sinn, eigenen sich aber hervorragend dafür erste Erfahrungen in diesem Bereich zu sammeln.

Ausschlaggebend war deshalb die der Beurteilung auch die Zuverlässigkeit der Handelsplattform, sowie die Seriosität. Denn, häufig fragen sich interessierte Kunden, ob es sich bei dem Angebot eines Brokers um einen zuverlässigen Handelspartner handelt, oder gar um Betrug oder Abzocke? Dieser Frage sind wir natürlich besonders intensiv für Sie nachgegangen, weswegen sich das Testergebnis unseres Forex Broker Vergleichs letztlich auch auf nur noch fünf Anbieter reduziert hat…

1. 24 Option – Forex schnell und einfach

Bewertung_BDSwissDie Forex-Handelsplattfrom von 24 Option hat einen wirklich professionellen Touch und erinnert ein wenig an die der großen Sportwetten-Anbieter. Boni sind auf der Plattform – wie auch auf nahezu allen Anderen seit Kurzem verboten. Dennoch ist 24 Option eine interessante Plattform um den Devisenhandel mit überschaubarem Einsatz einmal kennen zu lernen.

Dieser Broker bietet ebenfalls eine zuverlässige und professionell Handelsplattform, die für kurzfristige Trades interessant sein kann. Wir würden 24 FX aber grundsätzlich eher im Bereich der reinen „Finanzwetten“ einordnen. Alle hier genannten Broker sind keine Forex Broker im klassischen Sinn! Hier geht´s zu 24 Option

Hinweis: Das eingesetzte Kapital unterliegt einem Risiko. Es gelten die AGB.

 

Bewertung_Anyoption2. BDSwiss – Die Zuverlässige

BDSwiss, wurde durch FX Empire im Februar 2016 zum „Zuverlässigsten Broker 2015“ ausgezeichnet und bietet seit kurzem auch Forex-Handel auf seiner Plattform an. Der sehr professionelle und freundliche Kundenservice in deutscher Sprache, und die Handeloberfläche mit zusätzlichen Features überzeugten die Jury hier besonders. Auf der professionellen Handelsplattform von BDSwiss können Trader insgesamt nun alle gängigen Währungspaare zu sehr günstigen Konditionen von bspw. 1,2 Pips (für USD/EUR) handeln, was einem Spread von nur 0,01 Prozent entspricht. Der vom Kunden gewünschte Hebel kann dabei bis zu 1:400 betragen.

Hier gibt es auch keinen Einzahlungsbonus um Sie zu einer besonders hohe Einzahlung zu verleiten. Alle Einlagen und Kundengelder werden auf gesonderten (segregierten) Konten geführt. Zudem bietet BD Swiss seinen Kunden die Möglichkeit mit einem virtuellen 100.000 Euro Depot erste Erfahrungen zu sammeln. Live Seminare und Webinare im Education Center sowie professionelle Trading-Tools runden das insgesamt überzeugende Angebot ab. Hier geht´s zu BD Swiss

3. ETX Capital – Flexibel Traden

Bewertung_24Option

Neben dem Forexhandel können auf dieser Plattform auch CFDs, Aktien und Rohstoffe direkt gehandelt werden. Auf der Hauptseite des Brokers werden zudem regelmäßig lehrreiche Schulungen und Webinare angeboten. ETX Capital ist ein Handelsname von Monecor (London) Limited,der durch die durch die britische Financial Conduct Authority (FCA) athorisiert und reguliert ist.  Hier geht´s zu ETX Capital

 

 

Bewertung_OptionWeb

4. CMC Markets – Über 25 Jahre Erfahrung 

CMC Markets ist vielleicht DER Broker für den Forex Handel und verfügt über die längste Erfahrung in diesem Bereich. Neben dem Devisenhandel hat sich der Broker auch auf den Handel mit CFDs /Contract for Difference) spezialisiert. Mit der sehr innovativen und preisgekrönten Handelsplattform „Next Generation“ verfügt CMC Markets über ein starkes Handelstool, das seinesgleichen sucht. Über 10.000 Produkte können hier schnell und unkompliziert gehandelt werden!

Die Handelsplattform von CMC Markets verfügt zudem über ein extrem leistungsstarkes Charting-Tool mit dem nahezu alle gängigen Analysenmethoden durchgeführt werden können. Nicht zuletzt hierfür hat die Handelsoberfläche in den letzten beiden Jahren fast 60 Auszeichnungen erhalten, sicherlich aber auch wegen der äusserst attraktiven Konditionen. Der Spread liegt beispielsweise beim Währungspaar EUR/USD bei nur 0,7 pips… Hier geht es zu CMC Markets

 

Bewertung_BancDeBinary

5. Anyoption – Alles aus einer Hand

 

 

 

 

Das Investors Inside Fazit

Bei allen hier in unserem Forex Broker Vergleich genannten Brokern kann zudem auch mobil über eine entsprechende Trading-App oder online, browserbasiert gehandelt werden. Die jeweilige App können Sie sich wie gewohnt im App Store oder über Google play herunterladen und gleich loslegen. Neueinsteiger sollten unbedingt auch unsere goldenen Trading-Regeln und die Liste der größten Trading-Fehler gelesen haben, bevor Sie loslegen!

Für Anfänger eignen sich dabei die beiden Erstplatzierten laut diversen Erfahrungsberichten am besten. Der Testsieger 24 Option überzeugt uns hier nicht zuletzt mit einer geringen Ersteinzahlung, um den Forex Handel schlichtweg einmal auszuprobieren. Der deutschsprachige und kompetente Support ist nur eines der weiteren Highlights.

Der Zweitplatzierte BDSwiss besticht durch seine einfache Handhabung sowie das breite Angebot. Zumindest sind dies zwei Punkte die sicherlich nicht ganz unwichtig sind! Zudem erhält jeder Nutzer für die verschiedenen Stufen der Registrierung einen kleinen zusätzlichen Bonus.

Das interessanteste Konzept hat wohl metatrader 4 mit seiner Social-Trading-Anbindung. Die Ersteinzahlung ist hier zum Ausprobieren leider relativ hoch beschreibt aber auch den Grundgedanken des Anbieter hier nur echte und dauerhaft interessierte Trader haben zu wollen. Sprich dieser Anbieter ist eher auf dauerhaften Vermögenszuwachs als auf schnelle Gewinne ausgerichtet.

Wer sich dennoch unsicher ist, sollte den Forex Handel zunächst auf einem Demokonto ausprobieren um erste Erfahrungen zu sammeln. Diesen bietet die meisten Forex Anbieter heutzutage auch kostenfrei und für einen gewissen Zeitraum an. In jedem Fall lohnt es sich aber sich vor der Kontoeröffnung über den jeweiligen Broker zu informieren.

 

Bildquelle: Mclek/shutterstock.com; Stand Dezember 2015 contentplus.expert


Top