Das nächste Schweinchen heißt… Thielert

Das nächste Schweinchen heißt Thielert… passend zu meinem gestrigen Artikel …„Solon, Vivacon, Pfleiderer welches Schweinchen hätten Sie gerne?“ muss ich jetzt wohl eine tägliche „Schweinchen Kolumne“ daraus machen. Nicht nur wegen der großen Resonanz auf den Artikel, sondern viel mehr weil sich nun jeden Tag ein solches Schweinchen, dass von ertragsorientierten Schweinehirten durchs Dorf getrieben wird, finden lässt. Gestern im späten Handel haben sich diese Hirten nun auf den Flugzeugmotoren-Hersteller Thielert gestürzt und den Kurs kräftig angetrieben. Wohlgemerkt ohne irgendwelche neuen Nachrichten oder fundamentalen Begründungen. Über 30 Prozent konnte das eigentlich insolvente Unternehmen gestern an Wert zulegen. Respekt!! Das hatten wir doch bereits vor einigen Wochen schon mal bei Thielert, doch offenbar gibt es immer wieder neue Anleger die das Spiel mitmachen.

Oder es sind gar die alten die sich bereits beim letzten Mal die Finger verbrannt haben und nun Ihr Geld zurück haben wollen. Das wäre allerdings noch dümmer! Nun ja ich orakle mal das neue Spiel „Schweinchenrennen“ wohl wie beim letzten Mal für die meisten Anleger nicht gut ausgehen wird…wünsche aber allen Investierten trotzdem viel Glück! Für mich ist dies ein weiteres untrügerisches Zeichen dafür, dass wir uns am Ende der aktuellen Aufwärtsbewegung befinden. Die Gier bremst den Verstand, und es scheinen wieder verstärkt unerfahrene Anleger am Markt zu agieren, die das Spiel gegen die erfahrenen Schweinchenhirten immer wieder verlieren werden…

Related posts

2 Comments

  1. Nikolas said:

    Hallo Lars,

    die US-Industrieproduktion ist laut Medien völlig unerwartet zurück gegangen. Mal schauen wie sich das mit den morgigen Arbeitsmarktdaten verträgt. Die Börsen reagieren bis jetzt postiv.
    Meinst du im Dax sind die 7500 oder doch eher 7550 eine gute Marke nach zushorten?
    Das Problem sind derzeit die nicht ganz vorhandenen Widerstände, aber Bäume wachsen auch ohne Widerstände nicht in den Himmel. Es bleibt äußerst spannend.

    viele Grüße,
    Nikolas.

    • Lars said:

      Ich bin mir da auch noch nicht so ganz sicher..heute Morgen über 7440 hat mein Finger schon mal gezuckt 🙂 ich konnte mich aber nochmal beherrschen. Wahrscheinlich soll die 7500 doch noch getestet werden und man ist sicherlich mit einem 7550er Schein auf der etwas sichereren Seite. Man schaun was bis Freitag noch so passiert…

Kommentar verfassen

Top