Kursziele für Porsche und Volkswagen werden erhöht..

Heute hat sich auch die  australische Investmentbank Macquarie zu den beiden Aktien von VW und Porsche zu Wort gemeldet, und somit die VW-Vorzüge nach Zahlen von „Neutral“ auf „Outperform“ hochgestuft. Das Kursziel wurde von 80,00 auf 125,00 Euro angehoben, ebenso überarbeiteten die australischen Analysten Ihr aktuelles Rating für die Porsche Aktie noch einmal deutlich.  Macqaurie setzt die Aktien des Sportwagenbauers nun von „Underperform“ auf „Outperform“  und erhöhten das Kursziel von 35,00 auf 50,00 Euro, wohlgemerkt nach diversen Risikoabschlägen. Ohne die momentanen Unsicherheiten bei Porsche würde das Kursziel gar bei 67,- Euro gesehen, hieß es in der Meldung. Der Kurssprung der VW-Papiere spiegle sich noch nicht im Kurs des Sportwagenherstellers wider.

Der gute Lauf der Volkswagen Aktie dürfte noch weiter gehen, und somit wird sich auch der Unternehmenswert von Porsche entsprechend steigern. Analysten billigen der VW Aktie momentan durch die Bank Kursziele zwischen 115,- und 155,- Euro zu. Im Mittel dürften also Werte um die 130,- Euro, wie von uns prognostiziert, bald erreicht werden. Mittelfristig ist hier wohl noch deutlich mehr drin. Für Anleger mit starken Nerven und einem gewissen Vertrauen in die VW-Porsche-Story könnte sich also somit ein langfristiger Einstieg in beide Aktien deutlich auszahlen. Wir hatten die Porsche Aktie zuletzt auf „Halten“ gesetzt, ein Verkauf kommt unter den gegebenen Umständen vorerst nicht in Frage. Wir werden die momentane Übertreibung des Marktes nach unten aussitzen und ggf. noch weiter bei Porsche aufstocken, gehen aber grundsätzlich auch davon aus, dass der übertriebene Abverkauf nun sein Ende gefunden haben dürfte.

In der heute von Macqaurie veröffentlichten Studie zu den beiden Autobauern hieß es wörtlich „Der Porsche-Kurs enthalte derzeit einen sehr hohen Abschlag aufgrund von Risiken eines Rechtsstreits. Mit Blick auf das auf 125 Euro erhöhte VW-Kursziel ergebe sich eigentlich unter Berücksichtigung des Gesamtwertes von Porsche ein Wert je Titel von 67 Euro. Wenn er dann noch einen angemessenen Abschlag in Höhe von insgesamt fünf Milliarden Euro für einen möglichen Rechtsstreit im ersten Halbjahr 2011 sowie den Holdingcharakter abziehe, lande er bei seinem neuen Porsche-Ziel von 50 Euro.“ Dieser Meinung zur Porsche Aktie schließe ich mich uneingeschränkt an, der aktuelle Abschlag ist bei weitem nicht gerechtfertigt! Dem ist nicht hinzuzufügen..

Related posts

Kommentar verfassen

Top