Commerzbank – kurzfristiges Potenzial bis 1,65 Euro

Die Commerzbank Aktie konnte in der abgelaufenen Woche kräftig zulegen und erreichte die Marke von 1,40 Euro. Heute dürfte nun die spannende Frage sein wie es bei der Bankaktie weiter gehen kann. Ich hatte Ihnen ja in der letzten Woche bereits eine kurze Einschätzung dazu geschrieben, an der sich auch nicht allzu viel geändert hat. Dennoch möchte ich hier noch einmal kurz die aktuelle Situation bei der Commerzbank visualisieren:

 

Der Widerstand bei 1,38 Euro wurde damit erfolgreich überwunden. Nun ist es sehr entscheidend dass auch die Hürde bei 1,465 Euro noch aus dem Weg geräumt wird. Denn hier wäre die Bodenbildung bei der Aktie dann aus charttechnischer Sicht abgeschlossen. Die 200-Tage Linie verläuft aktuell bereits knapp über dieser wichtigen Marke bei ca. 1,52 Euro. Für heute wäre ein erstes Ziel auf dem Weg dorthin ein Anstieg der Aktie über das letzte Hoch aus dem Juni bei 1,43 Euro. Ab hier steigt dann auch die Wahrscheinlichkeit für einen weiteren Short Squeeze bei der Aktie aus meiner persönlichen Sicht noch einmal deutlich. Das errechnete Kursziel aus der aktuellen Chartformation läge dann bei mindestens 1,56 Euro, einen weiteren Anstieg bis auf 1,65 Euro halte ich in diesem Fall für sehr wahrscheinlich.

Related posts

5 Comments

  1. Pingback: Commerzbank – The Good, the Bad and the Ugly… | Investors Inside

  2. Pingback: Commerzbank und Deutsche Bank vor kräftigem Kursschub? | Investors Inside

  3. Tom said:

    Squezzezzze noch heute?! … Der Dax rennt ja richtig! Hoffe morgen keine Enttäuschung! Ps squezze wäre bei Arch. Auch mal ganz nett;))!

  4. Tom said:

    Uff das sieht ja echt mal ganz gut aus bei den Banken u den Rohstoffen! Na hoffe es geht noch ein bischen weiter ;))! Danke Lars für deine Artikel! Freut mich immer wieder! Gruß

  5. Pingback: Kleine Presseschau vom 10. September 2012 | Die Börsenblogger

Kommentar verfassen

Top