YRC Worldwide – wie gehts weiter?

Die Aktie von YRC Worldwide befindet sich weiter im Aufwind. Auch heute kann die Aktie bereits vorbörslich wieder schön zulegen. Seit dem Erreichen der Tiefssstände am 09.07. 2010 bei ca 0,11 Dollar hat die Aktie nun inzwischen wieder über 150% zugelegt. Die Stimmung für die Logistik-Branche hat sich wieder deutlich verbessert, und auch die jüngsten Nachrichten des Unternehmens, bald wieder operativ profitabel zu arbeiten, sorgen wieder für etwas mehr Vertrauen in die Überlebensfähigkeit des Speditionsunternehmens. Trotz des gestern ehre schwachen Verlaufes an den US Börsen legte die Aktie gegen Handelsende unter hohen Umsätzen noch einmal kräftig zu, und notierte gegen Ende knapp unter der Marke von 0,25 Dollar je Aktie.

Die Shortquote in der Aktie hat sich in den letzten Tagen nahezu halbiert, beträgt aber immer noch 13,77%. Auch charttechnisch hat sich das Bild damit wieder deutlich aufgehellt. Kann die Hürde bei 0,26 Dollar heute überwunden werden, sollten weitere Gewinne bis zunächst 0,38 Dollar möglich sein. Weitere Widerstände liegen dann bei 0,42 und 0,54 Dollar. Wie immer an dieser Stelle sei aber darauf hingewiesen , dass es sich bei der Aktie von YRCW um einen hochspekulativen Titel handelt, bei dem auch ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen ist! Wir sehen die Chancen für einen weiteren Anstieg als durchaus gegeben an und lassen die Position weiter laufen. Sollte das Unternehmen überleben, sowie die Weltwirtschaft zu alter Stärke zurückkehren, könnten die Aktien von YRC Worldwide zu den ganz großen Profiteuren dieser Entwicklung gehören, aber das ist momentan noch etwas weit weg..

Meistgesucht

  • yrcw aktie

Related posts

6 Comments

  1. Serdest said:

    Hi Lars,

    möchte mich der Meinung von Tom anschließen. Danke für die tollen Analysen.
    Ein automatisches Updaten des Depots wäre super. Lese auch stillschweigend mit, hab aber wenig Zeit zu schreiben. Auf gute Investments 🙂 VG

  2. Tom said:

    😉 oh schade! Denke es lesen viele so wie i (seit ca2 Jahren) einfach mit! Deine Analysen sind immer sehr hilfreich, nur hab i kaum Zeit zu schreiben! Vielen dank auch immer für die Entdeckung neuer highflyer! Glaub mir i sprech für viele „super tolle Arbeit“! Mach weiter!

  3. Tom said:

    Hey Lars, vielen dank für deine Einschätzung! Wieso aktualisiert ihr euer Depot eigentl nicht mehr? Schönen Abend noch

    • Lars said:

      Hi Tom, bitte gerne 😉 wie ich sehe hatte ich Recht, bin aber leider mit meinem Nachkauf zu 0,28 nicht ausgeführt worden. Das Depot ist in erster Linie mangels Feedback dazu nicht mehr öffentlich zugängig, wird aber gegen Jahresende dann im Newsletter wieder gelegentlich veröffentlicht. War mir einfach zu umständlich das immer zu aktualisieren, ich arbeite gerade an eine automatischen System…. viele Grüße, Lars

  4. Lars said:

    Tja, schwer zu sagen. Wie bereits geschreiben ist dies momentan!!! ein „Zockerwert“ und da ist alles möglich. Grundsätzlich glaube ich an die Zukunft des Unternehmens. Mein Wunschszenario wäre nun, nachdem der starke Anstieg wieder „verdaut“ wurde oder wird, was ich durchaus als gesund ansehe, dass die Aktie noch einmal unter 0,30 USD geht (bis 0,28 max) und dann wieder stark ansteigt. Bis zu den Zahlen am 03.08 ist noch etwas hin, aber der Weg zum Dollar ist noch weit.Im Gegensatz zu den meistern „Anlegern“ in den Borads rechne ich nicht damit, dass dieses Ziel erreicht wird. Mittwelfristig halte ich die Aktie für hochinteressant für Männer und Frauen ohne Nerven 😉

  5. Tom said:

    Hi … Vielleicht kannst du mal deine Meinung äußern wie es hier weiter geht! WÄre super! Danke

Kommentar verfassen

Top