Zocken bei Washington Mutual oder YRC Worldwide?

Die Wette auf eine Abfindung der Aktionäre in Höhe von 8,- Dollar oder mehr bleibt heiß. Das US Konkursgericht will nun den Antrag der Aktionäre, auf eine umfangreiche Prüfung der damaligen Ereignisse, die zur Pleite der größten Sparkasse der USA geführt haben,  offenbar doch zulassen. Am 17.Juni soll nun also spätestes darüber entscheiden werden, ob JP Morgan den Aktionärsvertretern und dessen unabhängigen Prüfer voll umfängliche Akteneinsicht gewähren muss, wenn das US Investmenthaus nicht vorher einem Vergleich oder ähnlichem zustimmt. Bislang haben sich sowohl JP Morgen als auch die FDIC aber geweigert entsprechende Einsicht in die Unterlagen zu gewähren. Letztendlich beliebt somit erst einmal alles so wie es ist. Die Umsätze in der Aktie sind weiterhin hoch und auch gestern konnte die WaMu Aktie wieder deutlich zulegen. Es bleibt aber ein heißer Ritt, und eignet sich nur für hartgesottene Trader.

Ebenso wie vielleicht folgender Wert, den ich schon länger in meiner Watchlist habe, und auf den ich gestern wieder verstärkt aufmerksam geworden bin. Es geht um eine der größten Logistik- und Transportfirmen aus Nordamerika. Die Rede ist von YRC Worldwide, die Aktie ist, wie viele andere auch, in den letzten Monaten extrem in Ungnade gefallen. Zahlungsschwierigkeiten und eine Beinahe-Pleite haben das Vertrauen der Anleger erschüttert, was gestern zu dem vorläufigen Höhepunkt führte, und die Aktie auf nunmehr nur noch 0,20 US Dollar abstürzen ließ.

Trotz einer gerade auf Hochtouren laufenden Erholung im Transportsektors sind einige Analysten weiterhin negativ der Aktie gegenüber eingestellt, andere wiederum sehen erste Kaufgelegenheiten. Die Shortquote in der Aktie ist in den vergangenen Tagen deutlich angestiegen, was wohl auch der Grund für diesen Kursverlauf war. Auf dem aktuellen Niveau haben wir uns ein paar „Zockerscheinchen“ zugelegt, der Totalverlust wird hier mit einkalkuliert! Die Chancen für eine technische Gegenbewegung, oder starke Erholung stehen aber nicht schlecht. Man sollte nicht den Fehler machen und mit den alten Höchstkursen um die 50,- Dollar jemals wieder rechnen. Die Aktie von YRCW ist ein Zock auf 200 – 300 % Gewinn, nicht mehr und nicht weniger… ebenso wie wohl auch bei Washington Mutual..

Kommentar verfassen

Top