VW verkündet neuen Absatzrekord, plus 244 Prozent im Mai!

Einer Meldung auf Yahoo Finance zufolge verkündete der Volkswagen-Konzern einen neuen Absatzrekord in Indien, bzw. eine Absatzsteigerung von satten 244 Prozent im Monat Mai. Insgesamt wurden demnach 6.185 Einheiten verkauft. Eine deutliche Steigerung im Vergleich zum Vorjahresmonat als nur 1.796 Fahrzeuge abgesetzt wurden. Weiter heißt es in der Meldung, dass 5,889 Fahrzeuge der Baureihe Polo und  Vento sowie 184 Einheiten des Passat BlueMotion verkauft wurden. Insgesamt verkaufte VW somit von Januar bis Mai 33,958 Einheiten gegenüber 32,627 in der selben Periode des Vorjahres.

Laut einer dpa Meldung von heute sind die Zeiten für die Schnäppchenjäger bei Neuwagenkäufern bald vorbei. Der deutsche Automarkt erholt sich laut einer Studie des CAR-Instituts der Universität Duisburg-Essen weiterhin, weswegen die Hersteller ihre Fahrzeuge zunehmend ohne massive Nachlässe verkaufen können. “Für die deutschen Autobauer ist dies eine gute Nachricht, die sich auch auf die Ergebnisse im zweiten Quartal auswirken wird”, sagte Institutsleiter Ferdinand Dudenhöffer. Im deutschen Automarkt werde wieder mehr am Auto verdient. Das sei auch für die Aktionäre eine gute Nachricht, die von einem Rückgang der Vertriebskosten profitierten.

Wir hatten ja bereits gestern, und heute Morgen darauf hingewiesen das es bei den VW Aktien demnächst zu einem Ausbruch nach oben kommen könnte. Heute präsentieren sich alle Aktien in entsprechend guter Verfassung, und können weiter zulegen. Bei den Stammaktien ist der Ausbruch bereits geglückt, Porsche scheint heute noch zu folgen, und die Vorzugsaktien werden wohl in Kürze nachziehen…Wenn der Gesamtmarkt heute mitspielt!

Related posts

Kommentar verfassen

Top