Manz – Vor der nächsten Aufwärtsbewegung in Richtung 45,- Euro?

Ein kurzes Trading Update zum Feierabend: Die Manz Aktie hat sich nun so entwickelt wie von mir erwartet und hier am Montag geschrieben. Nach dem gesunden Rücksetzer der letzten beiden Tage wurde der Anstieg konsolidiert und ed deutet sich bereits die nächste mögliche Aufwärtsbewegung an, die es nun zu beachten gilt.

Manz vor weiterer Aufwärtsbewegung?

Bislang ist der Kursverlauf also mustergültig. Zwar befindet sich die Aktie noch in einem intakten Abwärtstrend, dieser könnte aber bereits morgen nach oben verlassen werden, was zusätzlich zu der möglichen Cup-and-Handle-Formation ein entsprechend starkes Kaufsignal wäre. Das Kursziel aus dieser Bewegung liegt dann bei den oben genannten 45,- Euro. Die Bodenbildung dürfte damit erfolgreich abgeschlossen sein. Bis zur Schließung der großen Kurslücke könnte es noch etwas dauern, aber die Richtung stimmt… ich wünsche allen einen schönen Abend.

Related posts

4 Comments

  1. Micha said:

    Moin Lars,

    korrekt, aber das war schon ein Stückchen her. Cancom ist ja seit vielen Monaten in einer Seitwärtsbewegung und schickt sich evtl. an diese zeitnah aufzulösen, daher fand ich das ganz spannend. Adler war die letzten Monate, spätestens nach der SKS Auflösung eher recht uninteressant aber momentan hat sich wieder eine interessante Base gebildet und hinter dem Hintergrund von SuperMario Teil XY finde ich nach wie vor Immobuden spannend. Adler ist natürlich deutlich spekulativer als Cancom.

    VG

  2. Lars said:

    Moin Micha und Harry,

    Cancom und Adler hatten wir ja hier schon gelegentlich in der Diskussion…Beide ganz nett aber immer noch nicht wirklich etwas für mich. Nvidia hat ein dickes Gap auf der Unterseite. Für mich ist das eher ein Warnsignal. Ich würde mal einen ernsthaften Blick auf Alibaba werfen 😉 Gilead wie von Harry aktuell vorgeschlagen, wäre für mich der einzige Biotech-Wert den ich momentan anfassen würde, zumal der Chart recht vielversprechend aussieht! K+S ist ein Zock, nicht mehr und nicht weniger. Ob Potash nun noch einmal einen Anlauf für eine Übernahme wagt, bleibt abzuwarten. Ich denke das Unternehmen hat andere Probleme… Dennoch kann man die Gerüchte durchaus mal mitspielen. Engen Stop nicht vergessen, falls die Nachricht über den Ticker laufen sollte dass doch alles nur wieder eine Ente war 😉

    Einen guten Start wünsche ich Euch! Heute ist Thanksgiving, die US Börsen sind zu!

    Lars

  3. Harry said:

    Schönen guten Abend in die Runde!
    @ Lars: Ich bin nicht zuletzt aufgrund Deiner Ansicht am 20. in Manz rein und nach dem Hupfer zwar bald, aber mit schönem Gewinn ausgestoppt worden – vielen Dank dafür! Jetz guck ich mir die Entwicklung lieber erst mal von der Seitenlinie aus an, trau dem Braten nicht so recht.
    Ansonsten – bei Sierra Wireless habe ich mich aufgrund Bodenbildungstendenzen zu einem Engagement entschlossen, GoPro bleibt deswegen auch interessant, VW würde ich jedoch nach der jüngsten Kursentwicklung nicht mal mit der Beißzange anfassen. Im Focus derzeit bei mir: Gilead Sciences und BB Biotech, wenn der Sektor mitspielt, daneben K+S – mich lässt das Gefühl nicht los, dass Potash hier immer noch Übernahmeambitionen hegt …
    Damit wünsch ich Euch viel Glück bei Eueren Investitionen und bis die Tage,
    Harry

  4. Andreas said:

    Ganz schön gewagt aber trotzdem gespannt wie es ausgeht.

    Gruss
    Andreas

*

*

Top