It`s a Google´s Day!

Die US Indizes haben gestern eigentlich etwas geschwächelt, und das war wohl angesichts der Fülle von eher negativen Nachrichten auch nicht weiter verwunderlich. Die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe waren mal wieder etwas höher als erwartet, die US Erzeugerpreise sind ebenfalls unerwartet stark gestiegen, und der gesamte europäische Bankensektor wurde zudem von der Ratingagentur Moody´s runtergestuft, was auch dem Kurs der Deutschen Bank unerwartet wieder etwas zugesetzt hat. Zudem ist heute wiedermal ein kleiner Verfallstag für Futures und Optionen, ab 14:30 Uhr stehen wieder einige Konjunkturdaten aus den USA an und und und…und dann kam Google….

Die US Märkte zeigten sich angesichts dieser Nachrichtenlage zunächst schwach, drehten aber mit den wirklich überraschend guten Zahlen die der Internetriese Google gestern veröffentlichte wieder nach oben. Google´s Bruttoumsatz stieg im abgelaufenem Quartal um 23 Prozent auf 7,29 Milliarden Dollar und der Gewinn sogar um knapp ein Drittel auf 2,17 Milliarden Dollar. Das Werbegeschäft bleibt dabei immer noch der Hauptumsatztreiber des Unternehmens und strafte alle Lügen die einen Untergang des Online Werbemarktes prognostiziert haben, „Die Zahlen von Google sind wahrhaftig Wahnsinn und sie zeigen die Allmacht und kluge Strategie des Internetkonzerns“ hieß es, und dem ist wohl nicht viel hinzu zu fügen. Die Google Aktie legte nachbörslich fast neun Prozent zu!

Ob das allerdings heute reichen wird um die schönen Wochengewinne sicher ins Wochenende zu bringen bleibt abzuwarten. Die Richtung für die kommende Woche dürfte heute zwischen 14:00 und 16:00 Uhr wiedermal von den amerikanischen Konjunkturdaten vorgegeben werden. Schauen Sie regelmäßig in unseren Realtime – Börsenkalender um auf dem laufenden zu bleiben..

Related posts

Kommentar verfassen

Top