Die Apple Aktie könnte bis auf 146,- Dollar steigen

Eine der stärksten Aktien der vergangenen Woche ist unbestritten die Apple Aktie. Täglich neue Höhen, keine Rücksetzer an schwachen Tagen und hohe Volumina zeichnen die Anteilsscheine an der iPhone Schmiede auch weiterhin aus. Vergangene Woche nun ist auch noch der Ausbruch der Aktie mit hoher Dynamik nach oben gelungen weswegen man sich nun ernsthafte Gedanken über völlig neue Kursregionen machen sollte. Aber Vorsicht… der Lauf der Aktie wird sicherlich nicht ungebremst so weiter gehen und ein zwischenzeitliche Rücksetzer wird immer wahrscheinlicher, jedoch stehen die Zeichen aus mittelfristiger Sicht eindeutig auf „Kaufen“.

Apple Chart Analyse langfristig

Durch den Anstieg der letzten Woche ist die Aktie nun erneut aus einer übergeordneten Tassen-Formation nach oben ausgebrochen und setzt somit aus rein technischer Sicht auch weiterhin enormes Potenzial frei. Der hier in dunkelgrün eingezeichnete Henkel wirkt zwar etwas klein jedoch sehen wir mit dem Ausbruchs Gap nun eine charttechnische Konstellation die uns sehr bekannt vorkommt. Bereits beim letzten Mal (hellgrün) entstand aus genau einer solchen Konstellation der aktuelle Aufwärtstrend, der mit exakt 109-Dollar sein rechnerisches Kursziel nun erreicht hat. Auch meine persönliche Prognose vom Februar wurde somit erfolgreich abgearbeitet.

Aus diesem Blickwinkel muss man nun also davon ausgehen, dass auch diese neue Tasse letztlich abgearbeitet wird. Um exakt zu sein, läge das rechnerische Kursziel aus der aktuellen Formation bei 146,64 Dollar. Ein zwischenzeitlicher Rücksetzer bis auf das Ausbruchsniveau kann und sollte selbstverständlich aber nicht völlig ausgeschlossen werden. Unterstützungen liegen nun bei 107,90, 103,75 und 100,10 Dollar. Erst ab Kursen unter 95,- Dollar wäre diese Chartformation gescheitert. Kurzfristige Rücksetzer auf die genannten Marken sehe ich als Kaufgelegenheiten.

Vieles wird bei der Apple Aktie davon abhängen wie die Veröffentlichung der Zahlenvorlage für das Weihnachtsquartal verläuft. Kann der Konzern erneut die hoch gesteckten Erwartungen toppen, wird das hier genannte Kursziel schneller in greifbare Nähe, als die meisten Marktteilnehmer sich dies heute vorstellen können. Das Thema ApplePay wird aus meiner Sicht in den kommenden Monaten dabei eine tragende Rolle spielen….

Related posts

2 Comments

  1. Pingback: Apple Aktie – Jetzt wieder kaufen? | Investors Inside

  2. Pingback: Aus anderen Finanzblogs – KW 47/2014 u.a. mit Nordex, Wirecard, BASF, Barric Gold, Apple, Nestlé, Syngenta, DAX | Kapitalmarktexperten.de

*

*

Top