Apple Aktie bald Richtung 765 Dollar?

Da hat wohl gestern irgend etwas mit der Verlinkung nicht geklappt…ich bitte um Entschuldigung! Die Apple Aktie konnte sich zuletzt von dem deutlichen Rücksetzer, nach der Veröffentlichung der Quartalszahlen, erholen. Nicht nur dass der Markt offensichtlich realisiert hat dass die Reaktion übertrieben gewesen ist, sondern auch verschiedene andere Faktoren haben dazu geführt, dass neues vertrauen in den Titel entstanden ist. So wurde vor Kurzem bspw. bekannt gegeben, dass man weiter Aktien im Wert von 14 Milliarden Dollar zurückgekauft hat und sich somit auch der Gewinn je Aktie weiter erhöht. Zudem hat Konzernlenker Cook angekündigt dass die Apple-Fangemeinde in diesem Jahr noch mit ein paar sehr innovativen Produkten beglückt wird. Laut Presseberichten soll im April eine neue Version des Apple TV herauskommen, ausserdem rechnet man nun fest damit, dass auch die iWatch dieses Jahr Realität werden soll.

Davon unabhängig verkauft sich die neue iPhone Generation, den jüngsten Statistiken der Marktforschungsfirma ITC zufolge, ausgesprochen gut. Demnach liegt der Anteil am Gesamtmarkt nun bei stolzen 17, 6 Prozent, was einer deutlichen Steigerung zum letzten Quartal entspricht. Hier war Apple auf „nur“ 13,1 Prozent im Smartphone-Markt gekommen. Das Android Betriebssystem beansprucht für sich immer noch stolze 80 Prozent, allerdings ist zu bedenken dass ein durchschnittliches Android Smartphone knapp unter 300,- Dollar kosten, während die iOS Geräte von Apple immer noch bei ca. 650,- Dollar liegen. Kurz zusammengefasst: Insgesamt bleibt damit sowohl der Trend für Apple als auch die Nachrichtenlage weiterhin positiv und lässt höhere Kurse zu.

Apple Chart mit möglicher Cup Formation

Ich möchte heute aber mal wieder eher über den Apple Chart schreiben: Wie Sie deutlich sehen können hat der jüngste Anstieg bei der Aktie zu einem sehr interessanten und aussichtsreichen Chartbild geführt. Gelingt es nun den Anstieg weiter fort zu setzen und sowohl das gerissene Gap bei 550,- Dollar zu schließen, als auch die letzten Hochstände bei 575,- Dollar wieder raus zu nehmen, wäre eine große Cup and Handle  Formation vollendet. Wahrscheinlich ist eine solch starke Bewegung nicht von heute auf morgen zu erwarten, aber man sollte dieses Szenario im Auge behalten. Erste Hürden warten nun bei ca. 540,- Dollar, 546,- Dollar, sowie der Kreuzwiderstand bei ca. 560,- Dollar.

Das mögliche Kursziel das aus einem Anstieg der Apple Aktie über 575,- Dollar entstehen würde darf man eigentlich gar nicht öffentlich nennen, weil man dann vielleicht für verrückt erklärt wird, ich tue es aber dennoch. Ausgehend vom Tiefpunkt des großen Rücksetzers im Jahr 2013 bei 385,- Dollar ist das charttechnische Ziel dieser Bewegung dann bei 765,- Dollar, was weitere 230,- Dollar Gewinn pro Aktie ab diesem Niveau bedeuten würde…. Nicht heute, nicht morgen und wohl auch nicht übermorgen, aber auf Sicht von ein paar Monaten. Ich habe schon schlechtere Setups gesehen! Die Apple Aktie sollte man spätestens jetzt auf die Intensiv-Watchlist nehmen, ebenso wie ein paar Aktien, die im Windschatten Apples normalerweise nach oben laufen. Dialog Semiconductor ist sicherlich eine davon…!

7 Comments

  1. Pingback: Apple eilt von Rekord zu Rekord und übertrifft alle Erwartungen | Investors Inside

  2. Pingback: Apple ist auf Kurs in Richtung Alltime-High… und dann? | Investors Inside

  3. Pingback: Plant Apple die Revolution 2.0 ? | Investors Inside

  4. Pingback: Apple Aktie – Vor dem großen Sprung! | Investors Inside

  5. Pingback: Der Chart des Tages: Apple vor dem Ausbruch? | Investors Inside

  6. Pingback: Apple sollte Tesla kaufen...aber nicht zu diesem Preis | Investors Inside

  7. Pingback: Kleine Presseschau vom 14. Februar 2014 | Die Börsenblogger

Kommentar verfassen

Top