Deutsche Bank Aktie – Es fehlt noch die fünfte Welle…

Weiterhin schwach ist die Aktie der Deutschen Bank unterwegs. Die hier vor ein paar Tagen gezeigte SKS Formation mit einem rechnerischen Kursziel von 26,40 Euro ist immer noch aktiv. Im Moment kämpfen die Bullen und die Bären noch um die Trendlinie (orange). Sollten die Bären nun erneut die Oberhand gewinnen, dürfte das Kursziel aus dieser charttechnischen Formation schnell erreicht werden. Eventuell wird dann sogar das letzte der drei offenen Gaps noch geschlossen, bevor es dann wieder aufwärts gehen kann…

DB Chart mit SKS Formation

Die DB Aktie ist seit dem Hoch bei 33,40 Euro in einer intakten Korrekturbewegung, die im Normalfall in fünf Wellen abläuft. Die aktuelle Situation stellt somit möglicherweise gerade die vierte Welle dar, bevor es dann noch einmal einen Stock tiefer geht. Die spannende Frage an dieser Stelle ist dann eher – wie weit? Optimal wäre natürlich eine Korrektur bis an das untere Gap bei ca. 25,10 Euro um alle in dem Chart verbliebenen Kurslücken noch zu schließen. Dennoch ist es durchaus auch möglich bis wahrscheinlich, dass die Aktie bereits am zweiten Gap wieder nach oben dreht.

Zwar befindet sich die Aktie aktuell an einer starken Kreuzunterstützung, die erneut dazu führen könnte dass der Kurs bereits jetzt wieder anzieht, ich persönlich würde aber eher davon ausgehen dass es zu einem weiteren Kursrücksetzer kommt. Die Belastungsfaktoren sind ja bekannt, weswegen man weiterhin wohl etwas vorsichtiger sein sollte!

Related posts

5 Comments

  1. Pingback: Aus anderen Finanzblogs – KW 20/2015 u.a. mit Zalando, Deutsche Bank, Cisco, ThyssenKrupp, Allianz, Lufthansa, DAX, Rentencrash, Euro-Rallye | Kapitalmarktexperten.de

  2. Thomas said:

    „Was ist ein Einbruch in eine Bank gegen die Gründung einer Bank?“ Brecht 1931

    • Lars said:

      Hallo Thomas,

      vielen Dank für diese kulturelle Bereicherung meiner Sichtweise auf die DB Aktie 🙂

  3. Pingback: Kleine Presseschau vom 11. Mai 2015 | Die Börsenblogger

  4. Claudius said:

    Ich hab schlechte Erfahrungen mit Bankaktien gemacht und lasse mittlerweile die Finger davon. Ich denke so geht es auch vielen anderen – das Vertrauen in Banktitel ist nicht zuletzt durch Krisen, Skandale und das eh schon kritische Bild der Branche gesunken.
    Gruß,

    Claudius

Kommentar verfassen

Top