Solon, Q-Cells, Conergy und Sunways – wie gehts hier weiter?

Die deutsche Solarbranche bleibt unter Druck! Die abgelieferten Zahlen von Solon weckten erneut die schlimmsten Befürchtungen, auch bei den Anlegern von Q-Cells, Conergy und Sunways, dass der Solar-Boom endgültig vorbei sein könnte – zumindest für die deutschen Solarmodul- und Zellen Hersteller. In China hingegen könnte die Entwicklung der Solarbranche in den kommenden Jahren deutlich positiver verlaufen. Währen hierzulande die Margen immer geringer und die Absatzmärkte immer enger werden kann man in China noch aus dem Vollen schöpfen. Unterstützt durch der Staat und gigantische finanzielle Mittel konnten chinesischen Firmen wie  Yingli, LDK, Trina, Suntech und Jinko Solar den weltweiten Marktanteil inzwischen auf satte 45 Prozent ausbauen! Auch die Gewinne in den Unternehmen sind weiter kräftig gestiegen währen diese bei heimischen Unternehmen immer weiter zurück gehen.

Alleine im letzten Jahr sind deutsche Unternehmen, die einst weltweite Marktführer in den Segment waren, weiter deutlich abgerutscht und erwirtschaften inzwischen nur noch knapp acht Prozent der weltweiten Erträge der Branche, Tendenz weiter fallend. Es ist nach unserer Auffassung bereits seit Jahren unschwer zu erkenne wohin die Reise für die deutschen Branchenvertreter gehen wird. Insbesondere die Aktien der inzwischen nach Börsenwert sehr kleinen Unternehmen werden es schwer haben dauerhaft am Markt zu überleben. Insbesondere die oben aufgeführten Titel eignen sich wohl inzwischen eher für kurzfristig orientiere Spekulationen als für eine dauerhafte Geldanlage! Etwas anders könnte das Bild bei den Maschinenbauern und den Projektierern in Zukunft aussehen. Die einen verkaufen das Equipment nach China und die anderen verbauen die günstigeren Produkte der Chinesen in Europa…

Einigermaßen fasziniert habe ich somit gestern im späten Handel mal wieder den überraschend steilen Anstieg der Q-Cells Aktie wahrgenommen. Auch hier soll es in Kürze Zahlen geben und offensichtlich setzt jemand darauf das diese besser sein werden als die Erwartungen des Marktes. Oder es liegt schlicht und ergreifend an den zu vermutenden Short-Eindeckungen nachdem die Short-Quote bei den Aktien zuletzt sehr hoch gewesen ist. Bleiben sie vorsichtig und betrachten Sie solche Kursbewegungen mit einer gesunden Skepsis! Aus charttechnischer Sicht trifft Q-Cells nun bei 1,34 Euro auf die nächste Hürde, nach unten hin bleibt die Zone um 1,16 Euro die zentrale Unterstützung. Mittelfristig gehen wir aber von Kursen unter einem Euro aus! Die Sunways Aktie profitiert weiterhin von Übernahme-Phantasien, Conergy bleibt für uns ein reines Zockerpapier und auch für Solon scheint der Weg vorbestimmt…

Wenn Sie auf der Suche nach wirklich spannenden Investment Ideen sind melden Sie sich jetzt zu unserem kostenlosen Börsen Newsletter an!

Ähnliche Artikel:

    Keine ähnlichen Artikel

Incoming search terms:

  • conergy aktie wohin?

0 Comments For This Post

2 Trackbacks For This Post

  1. Solarworld, Q-Cells, Conergy, Solon oder Sunways – wer wird überleben? | Investors Inside Says:

    [...] umfangreichen Selektionsprozess stehen. Sieht man sich die Charts der deutschen Branchenvertreter Q-Cells, Solarworld, Solon, Conergy und Sunways an wird einem etwas mulmig zu Mute. Bereits vor Jahren habe ich hier im Blog darüber [...]

  2. Q-Cells, Solon und Conergy – die großen Verlierer | Investors Inside Says:

    [...] auch gleichzeitig die größte Enttäuschung, für Solaranleger, der letzten Jahren gewesen. Die Solon Aktie hält sich zwar noch über der wichtigen Marke von einem Euro, gehört für uns aber in die gleiche [...]

Leave a Reply

  • Aktuell
  • Top 10
  • Kommentare
  • Feed
  • Newsletter
  • Melden Sie sich jetzt für den Investors Inside Newsletter an.

    Ihr Name
    Ihre Email

Newsletter

Chart des Monats

Apple Aktie vor dem Ausbruch

Live Ticker

  • Salzgitter: Ein schönes Beispiel dafür, warum Politiker nicht im Aufsichtsräten sitzen sollten http://bit.ly/1uUZaG0
  • Samsung erwartet einen Gewinnrückgang um bis zu 60 Prozent http://bit.ly/1CDPFfn für das dritte Quartal.
  • Ein spannender Tag für Rio Tinto Aktionäre – Die Aktie konnte gestern aufgrund von Gerüchten über eine baldige Fusion mit Glencore stark zulegen http://bit.ly/1ttZN3M Heute dann das Dementi http://bit.ly/1nXWmG8
  • Update zu SGL Carbon: Mein Kursziel von 18,- Euro wurde erreicht. Nach der heute bekannt gegebenen Kapitalerhöhung um 270 Mio. Euro reduziere ich das KZ nun auf ca. 15,- Euro
  • Der Aktienmarkt ist der Größte Feind des Goldes http://bit.ly/1ulu3Ds Ein Interview mit Philipp Vorndran
Finance
Finanzblog Award 3. Platz
Smava Award 2008 2. Platz





Share on StockTwits

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Web Informer Button


%d bloggers like this: