Übernahmephantasien treiben die Kurse bei Sunways, LDK Solar und Q-Cells

Die solare Euphorie kannte gestern mal wieder keine Grenzen, als die Titel von Sunways über 22 Prozent zugelegt haben. Grund für den Kurssprung waren Gerüchte, dass Sunways demnächst von der chinesischen Firma LDK Solar übernommen werden könnte. Nach Aussagen des Firmenchefs von LDK Solar sehen sich chinesische Solarunternehmen derzeit verstärkt nach Unternehmen in Deutschland um, die technologisch gut aufgestellt sind um. Die beiden Unternehmen arbeiten bereits seit längerem zusammen, sodass eine Übernahme grundsätzlich Sinn machen könnte. Eine verstärkte Entwicklung von innovativen Produkten in Deutschland und die günstige Herstellung in China könnte letztlich der richtige Weg sein um langfristig am Markt bestehen zu können.

Die Chinesen kaufen zum Beispiel einen Teil ihrer Solarzellen bei den Deutschen und auch in Sachen Produktion tauscht man bereits Erfahrungen aus. Die Sunways AG hat mit ihren transparenten Solarzellen auch ein hoch interessantes Produkt zu bieten. Dennoch ist es wohl noch zu früh um jetzt  massiv in die Sunways Aktie zu gehen. Weder gibt es konkrete Gespräche noch Einzelheiten zu einer möglichen Übernahme. Der LDK Chef sagte wörtlich, und betonte dabei dass eine schnelle Übernahme nicht geplant sei!!!:“Wir haben gute Verbindungen mit dem Unternehmen. Bevor man heiratet, verlobt man sich, und davor geht man miteinander aus.“ In letzterer Phase befände man sich mit Sunways.

Ich halte es persönlich für verfrüht hier nun auf eine entsprechende Rally zu setzen. Alleine aus charttechnischen Gesichtspunkten müsste die Sunways Aktie in den kommenden Tagen noch einmal unter 4,- Euro fallen. Anleger die auf eine Übernahme setzen wollen sollten also nicht überstürzen…und viel Geduld mitbringen! Ebenso würden wir die aktuelle Lage bei der Q-Cells Aktie einschätzen, die offensichtlich auch davon profitieren konnte, dass man sich öffentlich zu Übernahmegesprächen bereit erklärt hat. (mit wem auch immer!) Obwohl sich der Kursanstieg bei Q-Cells noch in Grenzen hielt darf man sich doch zumindest wundern durch welche Nachrichten in der Solarbranche doch immer wieder zig Millionen an Marktkapitalisierung bewegt werden. Ich drücke natürlich dennoch allen Investierten die Daumen

Related posts

4 Comments

  1. Pingback: smava Wochenrückblick zu Wirtschaft und Finanzen (17. Juni 2011) - smava.de Blog

  2. Pingback: smava Wochenrückblick zu Wirtschaft und Finanzen (17. Juni 2011) | smava.de Blog

  3. Pingback: Solarworld, Q-Cells, Conergy, Solon oder Sunways – wer wird überleben? | Investors Inside

  4. Pingback: smava Wochenrückblick zu Wirtschaft und Finanzen (17. Juni 2011) - smava.de Blog

Kommentar verfassen

Top