Washington Mutual – Es darf wieder gezockt werden…

Bei der Aktie von Washington Mutual tut sich wieder einiges. Die Umsätze in der Aktie haben erneut stark zugenommen und der Aktienkurs ist erneut von unter 0,17 USD auf inzwischen über 0,20 USD geklettert. Grund für diese neue Euphorie könnte eine bislang unbeachtete Komponente des Übernahmepokers sein. Gerüchten zufolge soll die tatsächliche Übernahme durch das Investmenthaus JP Morgan noch gar nicht vollständig vollzogen worden sein. Als abschließender Termin für den Vollzug wurde hier in der Presse der 30.08.2010 genannt. Nun schöpfen Anleger neue Hoffnung, dass dieser Termin, nicht zuletzt auf Grund der erneuten und umfangreichen Prüfung der Umstände, die zur Übernahme geführt haben, erneut verschoben werden könnte. Dies würde dann wohl auch bedeuten, dass  die gesamte Übernahme durch JP Morgan noch ins wanken geraten könnte, sollte die Prüfung weitere Ungereimtheiten ergeben. Wie auch immer die Story weitergeht, eins ist sicher, langweilig dürfte es in den kommenden Wochen für WaMu Aktionäre nicht werden. Vielleicht gelingt ja letztendlich doch noch der ganz große Wurf!?!

Related posts

2 Comments

  1. Smoo said:

    Wenn das stimmt, erklärt das die Taktik von JPM immer wieder den Prozess in die Länge zu ziehen. Jetzt wo es auffällt, würden die letzten paar Wochen zum brennenden Weg aus Zeit und Leid.

    Wenn ich mir eines Wünsche als kleiner Klischeeaktionär: Azubi mit 10k Commons

    Dann nicht nur, dass diese „gekippte“ Bank wieder aufgestellt wird, sondern das Gerechtigkeit siegt, und in diesem großen Fall, könnte das ein ganz deutliches Zeichen sein für die Mafiabanken, die das weltweite Banksystem im Griff haben.

    Wie heißt es so schön: 2. Je größer der Finanzspekulations-Skandal im multinationalen Konzern, um so kleiner die Gefahr, als lächerlicher Ölfleck unter der Dampfwalze der Konzerngeschichte zu verschwinden Schyboll Christa root 08.09.2009
    Quelle: http://motd.kansok.com/?langID=1&opened=8.12.8&catID=8&csort=&sort=m.insdate%20DESC

    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

    Wenn Wamuq nix wird dann danke ich für dieses Invest, mir das Recht erkauft zu haben, mich für den Rest meines Lebens über etwas aufzuregen 😛

  2. Pingback: Kleine Presseschau vom 18. August 2010 | Die Börsenblogger

Kommentar verfassen

Top