Commerzbank und Deutsche Bank Aktie im Fokus

Das könnte nun die Woche der Entscheidung sein.. nicht nur über die weitere Richtung der Börsen sondern auch über die Zukunft des Euro soll in dieser Handelswoche entschieden werden. Je nachdem wie sich die europäischen Vertreter bezüglich des Krisenherdes Griechenland, aber auch der weiteren Finanzhilfen für Portugal, nun entscheiden werden könnte es zu größeren Verwerfungen, bzw. Kursbewegungen bei einzelnen Aktien kommen. Die Bilanzsaison neigt sich nun allmählich ihrem Ende zu, somit werden auch von dieser Seite die Impulse aus den einzelnen Unternehmen immer schwächer, und der Markt konzentriert sich zunehmend auf die Konjunkturdaten und reagiert dementsprechend wieder etwas sensibler auf Missklänge aus dieser Richtung.

Insbesondere der Bankensektor dürfte in den kommenden Tagen unter dieser Entwicklung leiden. Die Commerzbank Aktie ist nun wie erwartet unter die Marke von 4,- Euro gefallen und dürfte noch weiter nachgeben. Wir hatten dieses Szenario ja bereits vor einigen Wochen skizziert, als die breite Schar der Analysten noch daran geglaubt hat, dass die Commerzbank Aktie keinesfalls tiefer als 4,05 Euro gehen würde. Unser Kursziel für die Commerzbank Aktie bleibt vorerst unverändert bei ca 3,65 Euro. Allerdings möchte ich darauf hinweisen, dass sich dieses lediglich auf die Charttechnik stützt. Die genauen Umstände der anstehenden Kapitalerhöhung sind ja noch nicht bekannt, und können bei Veröffentlichung natürlich ebenfalls noch zu starken Kursbewegungen in die ein- oder andere Richtung führen.

Bei der Deutschen Bank zeigt sich ein ähnlich kritisches Bild. Die griechische Tragödie dürfte nun auch bei dem Branchenprimus deutliche Spuren hinterlassen. Es ist ein wenig wie die Wahl zwischen Pest und Cholera. Kommt es zu einem Schuldenschnitt dann dürfte auch die Deutsche Bank auf einen ordentlichen Teil der verliehenen Gelder verzichten müssen. Kommt es zu einer „Rettung Griechenlands“, dann werden wohl auch die deutschen Geldhäuser in Zukunft an den Kosten dafür beteiligt werden, alles andere würde ich auch persönlich als sehr ungerecht dem deutschen Steuerzahler gegenüber empfinden! Wie dem auch sei… Die Aktie der Deutschen Bank schlägt nun die von uns erwartete Richtung ein, sprich Richtung 40,- Euro oder gar darunter. Bis klar ist welche Auswirkungen die Entscheidungen des IWF haben werden sollte man wohl erst einmal abwarten..

Related posts

5 Comments

  1. Pingback: Commerzbank Aktie vor finalem Ausverkauf, oder kommt der Rebound? | Investors Inside

  2. Ramsi said:

    Ich meinte eigentlich auch die anstehenden Entscheidungen des IWF.

  3. Ramsi said:

    Gibt es einen offiziellen Termin (etwa eine Versammlung), wann die Entscheidungsfindung stattfindet, oder lässt sich das lediglich grob auf diese Woche beschränken?

    • Lars said:

      Mir ist noch nichts bekannt über eine Entscheidung zur Kapitalerhöhung…die Meldung bezieht sich in erster Linie auf die möglichen Auswirkungen der Griechenland Thematik auf die Banken Aktien.. Gruß, Lars

Kommentar verfassen

Top