Adidas Aktie – Noch Luft nach oben…

Die Adidas Aktie macht heute einen deutlichen Kurssprung über wichtige charttechnische Marken. Damit ist der Weg aus technischer Sicht nun frei in höhere Kursregionen. Auslöser für diese freundliche Entwicklung waren heute zwei Meldungen, die nun aus Anlegersicht hoffen lassen, dass frischer Wind in die kurzfristige Unternehmensentwicklung kommen wird.

Nach dem das bisherige Konzept unter Firmenlenker Herbert Hainer…sagen wir mal, zuletzt nicht so richtig erfolgreich gewesen ist, wurde die Nachricht über die mögliche Ablösung des Chefs heute von den Anlegern gefeiert. Offenbar befindet sich der Konzern bereits ernsthaft, und nun auch offiziell, auf der Suche nach einem passenden Nachfolger, zum Ende der Vertragslaufzeit im Jahr 2016. Anleger rechnen also offenbar alleine durch diesen Schritt wieder mit besseren Ergebnissen bei dem Sportartikelhersteller.

Herbert Hainer seinerseits hielt heute mit einer deutlich positiveren Prognose für die kommenden fünf Jahre dagegen. Im März will man einen strategischen Geschäftsplan vorlegen, der die Strategie bis zum Jahr 2020 beinhaltet. Bereits jetzt berichtete das „Manager Magazin“ unter Berufung auf das Umfeld des Unternehmens über eine geplante operative Umsatzrendite von mindestens zehn Prozent. Der Umsatz solle bis dahin von derzeit 14,8 Milliarden auf 20 Milliarden Euro wachsen.

Händler bezeichneten die heutigen Meldungen als Einstiegssignal in die Aktie. Investors Inside Leser waren da etwas früher dran 😉 Ich erinnere an dieser Stelle noch einmal gerne an den Artikel: Adidas – Ausbruch und Trendwende… Mit dem Anstieg um fast sechs Prozent dürfte nun aber der nächste Schritt in die richtige Richtung getan sein. Das offene Gap aus dem Sommer 2014, bei 70,11 Euro sollte demnächst geschlossen werden. Das nächste Kursziel bleibt somit die obere Begrenzung der Keilformation die aktuell im Bereich um die 73,- Euro verläuft. Danach muss man wohl erst einmal sehen welche konkreten Ziele das im März veröffentlichte Strategiepapier tatsächlich enthält.

Related posts

One Comment;

  1. Pingback: Kleine Presseschau vom 20. Februar 2015 | Die Börsenblogger

Kommentar verfassen

Top