Lufthansa Aktie – Jetzt durchstarten oder abstürzen…

Viel gibt es zum Lufthansa Chart eigentlich nicht zu sagen, denn es ist offensichtlich das die Aktie gerade droht in den Bereich der letzten Tiefstände bei ca. 10,75 Euro abzustürzen. Die Top-Formation wurde zuletzt nach unten aufgelöst, womit sich entsprechendes Abwärtspotenzial von ca. 17,5 Prozent eröffnet hat…

Zuletzt musste die Kranich-Airline auch noch ein schwaches Auftaktquartal bekannt geben. Nicht nur die Passagierzahlen sind rückläufig sondern auch die grundsätzliche Auslastung der Flieger. Zudem gelang es Lufthansa offensichtlich nicht in ausreichendem Maße von den niedrigen Ölpreisen zu profitieren, da die Streikkosten und der allgemeine Preisdruck in der Branche weiter auf die Ergebnisse drücken.

Lufthansa Aktie vor weiterem Kursrutsch

Aktuell kämpft die Lufthansa Aktie mit der Unterstützungslinie im Bereich um die 12,50 Euro. Gelingt es den Bullen nicht diese Marke zu verteidigen, droht ein weiteres Abrutschen in den Bereich der letzten beiden Tiefs aus den Jahren 2014 und 2015. Erst hier könnte sich dann, nachdem auch die beiden offenen Kurslücken geschlossen wurden, wieder eine mögliche inverse SKS-Formation ausbilden. Diese dürfte dann wohl auch den endgültigen Abschluss dieses Trauerspiels darstellen. Ich halte diese Variante angesichts der zuletzt gelieferten Unternehmens- und Auslastungsdaten sowie eines weiter steigenden Ölpreises für sehr wahrscheinlich…

Related posts

3 Comments

  1. Don said:

    Hi Lars,
    gehst Du da eigentlich mit Put-Optionsscheinen auf short?
    Gruß Don

  2. Robert said:

    Hallo Lars,

    Die Aktie steht fast bei 11 Euro und ist im Vergleich recht schwach auf der Brust. Leider habe ich nichts zu den Chancen bzw Risiken im Bezug auf die aktuellen Verhandlungen rausfinden können. Da sollte es doch im Juni wieder Neuigkeiten geben. Wie siehst du das Lars? 🙂

    • Lars said:

      Hallo Robert,

      ich habe die Lufthansa schon seit längerem als Short im Depot….denke das sie auf ca 10,80 Euro fallen muss. Da würde ich die Position dann drehen und wieder long gehen.

      viele Grüße

Kommentar verfassen

Top