Bilfinger – heimlich, still und leise…

Kurzes TradingUpdate zur Bilfinger Aktie: Nahezu unbeachtet von der Presse, hat die Bilfinger Aktie nun in den letzten Wochen die Bodenbildung abgeschlossen und ist zuletzt über die mittelfristigen Abwärtstrend-Linie ausgebrochen. Der heutige Rücksetzer auf die Ausbruchslinie/Nackenlinie (rot) mit einem anschließenden Bouncen stellt somit eine perfekte Bestätigung des hier dargestellten Szenarios dar…

Bilfinger Aktie Chart mittelfristig

Damit dürfte die Bodenbildung bei Bilfinger nun abgeschlossen sein. Weitere Kursgewinne sollten in den kommenden Tagen folgen, wenn keine ernstzunehmenden Störfeuer von den Weltbörsen dazwischen funken. Wird diese Formation nun bestätigt ergibt sich ein rechnerisches Kursziel dass runde 10,- Euro über dem heutigen Aktienkurs liegt. Hier sind immer noch einige Adressen short, was ab einem gewissen Punkt zu einer Trendbeschleunigung führen könnte…!

Related posts

5 Comments

  1. Pingback: Kleine Presseschau vom 6. November 2015 | Die Börsenblogger

  2. Detlev said:

    wann kommen denn die Q3-Zahlen? Das kann auch nochmal fuer Bewegung in die eine oder andere Richtung sorgen…

    • Lars said:

      Hallo Detlev,

      am 12.11. wird es noch einmal spannend… Die Übersicht der aktuellen Unternehmensmeldungen/Quartalszahlen habe ich im Übrigen unten auf der Seite verlinkt damit man die dauen immer „griffbereit“ hat. Wie so viele andere nützliche Dinge mit denen ich teilweise täglich arbeite 😉

      viele Grüße

      Lars

Kommentar verfassen

Top