Aurubis stürzt nach dem Rekordergebnis ab… aber!

Aurubis legt heute ein Rekordergebnis vor, enttäuscht aber dennoch die Anleger. Die Aktie fällt vorbörslich um 12,5 Prozent auf 50,- Euro. Grund für diese heftige Reaktion dürften die hohen Erwartungen der Marktteilnehmer gewesen sein, die trotz eines hervorragend laufenden Geschäftes nicht erreicht werden konnten. So verdiente Aurubis im vierten Quartal 82 Millionen Euro, erwartet wurden 96 Millionen Euro. Der Umsatz ging in diesem Zeitraum gar von 2,95 auf unter 2,6 Milliarden Euro zurück. Im Vorfeld waren die Fachleute hier von einem Wert um die 2,73 Milliarden Euro ausgegangen.

Angesichts des Umfeldes kann man bei Aurubis sicherlich dennoch mit diesem Ergebnis zufrieden sein. Dank höherer Schmelz- und Raffinierlöhne, den weltweit gestiegenen Schwefelsäurepreise sowie einer höheren Kathodenprämie hat sich das operative EBITDA gegenüber dem Vorjahr mit 343 Millionen Euro mehr als verdoppelt. Dennoch ließ das Unternehmen keinen Zweifel daran, dass man für das kommende Jahr nicht mit neuen Rekorden rechne. Der Ausblick auf 2016 fiel eher schwach aus, was wohl auch der Hauptgrund für die heutige Kursreaktion ist. Aurubis will die Dividende dennoch von einem Euro auf 1,35 Euro aufstocken!

Aurubis Aktie nach Rücksetzer kaufen?

Erst gestern hob Goldman Sachs die Erwartungen für die Aurubis Aktie an. Mit einem Verbleib auf der „Conviction Buy List“ und einer Kurszielanhebung von 70 auf 77,- Euro zeigten sich die Amerikaner im Vorfeld der Zahlenvorlage äusserst optimistisch, was sich heute wohl erst einmal rächen dürfte. Dennoch bleibt die Aktie aussichtsreich. Aus charttechnischer Sicht befindet sich im Bereich um die 50,- Euro eine erste und sehr starke charttechnische Unterstützung, die wahrscheinlich halten dürfte.

Einen kurzfristigen Kursrutsch bis an das 50er Fibonacci Retracement bei 48,62 Euro würde ich dennoch nicht zwingend ausschließen wollen. Hier ergibt sich dann aber spätestens wieder eine erste Kaufchance für mutige und langfristig orientierte Anleger, die ggf. bereit sind auch einen möglichen Rücksetzer an die untere Linie des intakten Aufwärtstrends nachzukaufen. Die Aurubis Aktie befindet sich auch nach dem heutigen Rücksetzer in einem intakten Aufwärtstrend!

Related posts

Kommentar verfassen

Top