TUI – hier geht was!

Die TUI Aktie ist ja bereits seit längerem in unserem Depot, und daran wird sich so schnell wohl auch nichts änderen. Heute hat der Konkurrent Thomas Cook, der im Februar auch beim deutschen Reiseveranstalter TUI für einen Kursrutsch gesorgt hat, erneut von einem schwierigen Jahr gesprochen, aber auch eine durchaus positiven Bilanz gezogen. Demnach haben Urlauber aus Zentraleuropa, exklusive Frankreich, wieder verstärkt Urlaubsreisen gebucht. Das Sommergeschäft läuft gut an, hieß es in der heutigen Pressemeldung. Ähnliches war vor kurzem auch von TUI selbst zu hören. Die Unruhen in Nordafrika, ebenso wie die angespannte Situation in Griechenland, haben sich im letzten Jahr deutlich negativ in der Bilanz der Reisekonzerne nieder geschlagen. Für das laufende Jahr sind sowohl Thomas Cook als auch TUI nun aber deutlich optimistischer für diese Regionen.

Hinzu kommt für TUI, neben den sich wieder erholendem Touristik-Geschäft, noch die Phantasie aus der Beteiligung an Hapag Lloyd. Zum einen stehen hier immer noch Verkaufsgerüchte im Raum und zum anderen scheint sich die Containerschifffahrt allmählich wieder zu erholen. So konnten gestern insbesondere asiatische Reederei Aktien wieder deutlich zulegen, was dann auch den gestrigen Kursanstieg bei der TUi Aktie erklärt. China Cosco Holdings Co. und China Shipping Development gehörten zu den größten Tagesgewinnern an der Börse in Hong Kong. Es bleibt aber noch abzuwarten ob diese Trendwende nachhaltig ist.

Der TUI Chart sieht nach diesem Anstieg nun wieder sehr vielversprechend aus. Das letzte Hoch konnte überwunden werden, und alle Indikatoren haben erneut auf „Kaufen“ gedreht. Der aktuelle Widerstand liegt bei 5,78 Euro. Kann dieser überwunden werden winken weitere Kursgewinne bis zunächst 6,14 Euro und 6,38 Euro. Hier würde dann auch das Gap, dass der Kursrutsch im Februar hinterlassen hat, wieder geschlossen werden. Kurzfristig stehen die Chancen also sehr gut dass sich die TUI Aktie nun über der wichtigen Marke von 6,- Euro etablieren kann. Mittelfristig gehe ich davon aus dass Kurse um die 7,- bis 8,- Euro bei der TUI Aktie möglich sind.

Related posts

2 Comments

  1. Bona said:

    @Mike:
    Stimme dir voll zu!
    Ägypten ist ein wundervolles Land und das, was man in den Medien sieht, entspricht bei Weitem nicht der tatsächlichen Realität – gerade in den Urlaubsclubregionen merkt man von der Krise überhaupt nichts.
    Kann es auch nur jedem empfehlen – vor allem gibt es im Moment auch viele tolle Angebote, man kommt also auch verhältnismäßig sehr günstig weg.

  2. Mike Hammer said:

    Die Touristen kehren auch schön langsam nach Ägypten zurück. Zum Glück: Das Land braucht den Tourismus sehr notwendig. Gerade in der Region am Roten Meer ist das die wichtigste Einnahmequelle. Ich war im Jänner im Magic Life Club Kalawy, die haben mir dort erzählt, die Buchungssituation sei für die nächsten Monate schon wieder recht erfreulich. Ein Lichtblick auch für die Bevölkerung, die dort zu einem großen Teil vom Tourismus abhängt! Ich kann Ägypten als Urlaubsland jedenfalls nur empfehlen! Leider hab ich mein Weihnachtsgeld jetzt schon auf andere Weise in das Unternehmen TUI investiert, sonst würd ich mir jetzt auch noch ein paar TUI Aktien zulegen. Na vielleicht in ein paar Monaten, wenn ich wieder flüssig bin und die Indikatoren dann immer noch auf „Kaufen“ stehen.

Kommentar verfassen

Top