Top Ten Buy Liste der US Hedgefonds- American Capital

Es ist immer wieder interessant zu sehen welche Aktien verstärkt von großen HedgeFonds gekauft werden, und welche Aussichten diese Ihren Depotpositionen zubilligen. Angesichts der eher dünnen Situation an den Aktienmärkten, und meiner Erwartung einer weiterhin schwächeren Börsenphase für die kommenden Wochen lohnt sich vielleicht ein Blick über den Tellerrand. In Phasen wie diesen ist es nach meiner Auffassung wesentlich sinnvoller nach interessanten Kandidaten für den nächsten Aufschwung zu suchen, als sein Glück bei ein paar lustlosen Trades zu strapazieren. Hier ist also nun der fünfte Teil der Reihe, „Die Top Ten Buy Liste amerikanischer Hedge Fonds“:

Private Equity und Global Asset Manager American Capital geniet seit einigen Wochen die Aufmerksamkeit der Paulson & Co. Im zweiten Quartal kaufte Paulson insgesamt 43.700.000 Aktien der Gesellschaft, während Bridgewater Associates, Fortress Investmentand Blackrock sich ebenfalls an dem Unternehmen beteiligten. American Capital ist seit längerem auch einer unserer Favoriten für einen Rebound der amerikanischen Aktienmärkte. Die Aktie hat sich in 2010 mehr als verdoppelt. Ende des vergangenen Jahres begann das Unternehmen an einer Umstrukturierung zu arbeiten und konnte seitdem seiner Schulden, deutlich reduzieren. American Capital verringert zuletzt seine operativen Verluste auf 291.000.000 $, oder 88 Cents je Aktie im zweiten Quartal von $ 306.000.000 oder $ 1,41 pro Aktie im gleichen Zeitraum ein Jahr zuvor. Analysten sehen in der Aktie momentan eher eine Halteposition. Wir gehen davon aus, dass sich die Aktie auch weiterhin gut entwickeln wird, und nach Rücksetzern durchaus einen näheren Blick wert sein dürfte.

Related posts

Kommentar verfassen

Top