SGL Carbon im Rally-Modus – Warum eigentlich?

Die SGL Carbon Aktie kann heut einen ordentlichen Schluck aus der Pulle nehmen und notiert aktuell mit einem satten Plus von neun Prozent gegenüber dem Vortagesschluss. Nicht dass ich den investierten Anleger diesen schönen Gewinn nicht gönnen würde, aber ich frage mich schon wie es zu diesem Kursanstieg kam, bzw. wodurch dieser nun gerechtfertigt sein sollte. Die Aktie ist und bleibt teuer, was ich ja auch in der Vergangenheit und erst recht bei Kursen über 40,- Euro immer wieder betont habe…

Daran hat sich bis heute aus meiner Sicht auch zu diesen Kursen nicht viel geändert. Die Nachrichtenlage der letzten Monate zeigt deutlich, dass das Unternehmen Probleme hat ernsthaft profitabel zu sein. Ebenso dürfte sich an der Tatsache dass Kohlefaser-Produkte sehr aufwendig und teuer sind auch in naher Zukunft nichts Wesentliches ändern. Warum diese Aktie also in manchen Medien als Turnarround-Kandidat für das Börsenjahr 2015 gehandelt wird, erschließt sich mir nicht.

Anleger setzen hier höchstwahrscheinlich einmal mehr auf den Chassis-Bau aus Carbon für die Elektromobilität, was zu einem gewissen Grad auch nachvollziehbar ist. Dennoch bin ich immer noch der Meinung dass dieses Verfahren in dem Bereich nicht konkurrenzfähig ist und man wohl früher oder später auf Spezialkunststoffe ausweichen wird. In anderen Bereichen wiederum hat Carbon sehr wohl seine Daseinsberechtigung, in einem Massenmarkt würde ich das allerdings anzweifeln.

Wie auch immer…den heutigen Kursanstieg gilt es zumindest zu respektieren, denn wenn die Herde in eine Richtung läuft ist es unerheblich was der Einzelne darüber denkt. Aus charttechnischer Sicht könnte hier also nun eine Umkehr im Gange sein, die allerdings erst noch bestätigt werden muss, wofür der heutige Anstieg bei Weitem noch nicht ausreicht! Einen Platz auf meiner Watchlist hat sich die SGL Aktie damit verdient – mehr aber auch erst einmal nicht!

Related posts

Kommentar verfassen

Top