Metro und Media Markt-Saturn starten Onlinehandel!

Eine wichtige Meldung die heute meine Aufmerksamkeit erregt hat ist das Metro Chef Cordes nun offenbar die Streitigkeiten mit den beiden Tochterunternehmen Media Markt und Saturn beigelegt hat. Europas größte Elektronikhandelskette Media-Saturn wird in Kürze in den Onlinehandel einsteigen und rechnet damit bis zu 30 Prozent des Umsatzes künftig über Online Handel abzuwickeln. So will man noch in diesem Jahr mit Saturn und Anfang nächsten Jahres mit Media Markt das zuletzt schwächelnde Geschäft in den Filialen durch das zusätzliche Angebot im Internet unterstützen. Im März hatte Media-Saturn bereits die Übernahme des Online-Händlers Redcoon bekannt gegeben, mit dem das Internetgeschäft vorangebracht werden soll. Seit längerem hatte ein möglicher Einstieg des Konzerns in das Online Geschäft für einen internen Streit zwischen den Geschäftsführern bei Media Saturn und der Metro AG gesorgt, da man einen Kanibalisierungseffekt zwischen dem Online Geschäft und dem Filialgeschäft befürchtet hat. Nun hat man sich offenbar geeinigt! Der neu eingeschlagene Weg dürfte richtig sein und der Elektronikhandelskette langfristig zusätzliche Umsätze bescheren. Damit ist die Metro AG bei dem aktuellen Umstrukturierungsprozess den gesteckten Zielen einen großen Schritt näher gekommen, was sich künftig auch im Aktienkurs deutlich widerspiegeln sollte. Die Aktie bleibt für uns ein klarer Kauf!

Related posts

7 Comments

  1. Pingback: MediaMarkt Online Shop startet am 16.1.2012 | online-targeting.com

  2. John Smith said:

    Bei 39 bin ich raus … wollte abwarten wie weit es da noch runtergeht. Hoffentlich wars das jetzt …

    Was glaubst Du wie sich der Gesamtmarkt nach Gestern entwickelt? Es sieht ja erstmal so aus, als würde die 7300 halten?

  3. John Smith said:

    Ich glaub’s nicht … bin gestern um den Tiefstkurs von 37 hier wieder eingestiegen. Sollte das wirklich die Wende sein?

    Zu schön um wahr zu sein 😉

    • Lars said:

      Na dann meinen herzlichen Glückwunsch, das war wohl die richtige Entscheidung…und ich hab schon gedacht Du wurdest rausgekegelt…

  4. John Smith said:

    Hallo Lars,

    ich bin mittlerweil aus Metro ausgestiegen. Ber noch rechtzeitig 😉

    Kannst Du vielleicht nochmal die aktuelle Lage beleuchten? Mir will diese Aktie nicht aus dem Kopf. Ich weiß nicht wann sich hier der Boden bilden soll?

    Danke und Gruß

    • Lars said:

      Hallo John, es ist ein Trauerspiel 🙂 ich bleibe drin und werde nochmal nachkaufen wenn es Sinn macht. Die Aktie dürfte deutlich zu günstig sein ,aber was hilft das schon ähnlich wie bei Aixtron!!! Momentan ist die nächste Unterstützung bei 35,60 Euro, wenn die Metro drehen sollte und wieder über 38,50 Euro geht ist hier wohl ein solider Boden.

  5. tom said:

    hi lars ich weiss falscher .. 😉 was meinst du zu sino… sieht ganz gut aus?! bwin auch.. was ist deine meinung ?!

Kommentar verfassen

Top