Gigaset Communications Aktie – kommt jetzt der Ausbruch?

Die Gigaset Aktie konnte in den letzten Wochen nicht von dem freundlichen Börsenumfeld profitieren. Der Grund bleibt weiterhin unklar, denn die zuletzt gelieferten Zahlen und Nachrichten waren allesamt positiv. Inzwischen wird auch offen vermutet das hier etwas im Busch sein könnte, und das Unternehmen demnächst mit schlechten Nachrichten an den Markt kommen könnte. Der aktuelle Aktienkurs  würde diese Vermutung unterstützen. Es handelt sich bei der Gigaset Aktie also im Moment eher um ein spekulatives Investment, das sei hiermit deutlich voraus geschickt! Zuletzt konnte das Unternehmen einen deutlichen Ausbau seines Distributions-Netzes verkünden. Neben den bestehenden Partnern Allnet und Komsa Systems, und Herweck  sind nun auch  Michael Telecom und Itancia als Kooperationspartner mit an Bord. Mit Itancia hat das Unternehmen zudem einen europaweiten Rahmenvertrag abgeschlossen.

 

Mit einem von den Analysten erwarten  KGV von 4,59 für 2012 und für 2013 von 3,63, sowie einer für das kommende Jahr zu erwartenden Dividende in Höhe von 6,3 Prozent, wäre die Aktie sicherlich noch ein echtes Schnäppchen am deutschen Aktienmarkt. Charttechnisch hat sich nun wieder eine äußerst interessante Situation entwickelt. Der Slow Stochstics Indikator hat bereits gestern in den positiven Bereich gedreht, der MACD scheint unmittelbar vor einem deutlichen Kaufsignal zu stehen. Zum anderen notiert der Relative Stärke Index (RSI) in einem sehr niedrigen Bereich, eine entsprechend starke Kursbewegung nach oben wäre also bei einem erfolgreichen Überschreiten der Hürde bei 2,44 Euro wahrscheinlich die Folge.

Die aktuelle Unterstützung bei der Aktie ist bei 2,13 Euro zu finden. Diese Marke hat auch bei der letzten Kursbewegung, die ein neues 5 Monats Tief markierte, erneut gehalten. Fällt die Aktie von Gigaset also wieder erwarten unter diese Marke ab, dann droht ein entsprechend starker Abverkauf. Die Aktie könnte dann noch einmal in Richtung 1,80 Euro abfallen. Grundsätzlich würden wir hier aber das Chance/Risiko Verhältnis als sehr günstig bezeichnen. Für spekulative Naturen ist die Aktie wegen der o.g. Gegebenheiten durchaus einen intensiven Blick wert.

Related posts

6 Comments

  1. Pingback: Trading Update Veolia, Gigaset, TUI, Klöckner, Aixtron, Rheinmetall | Investors Inside

  2. Pingback: Trading Update Aixtron, Salzgitter, Rheinmetall, Klöckner & Co. | Investors Inside

  3. Pingback: TradingUpdate – Asian Bamboo und Gigaset rein, Bet-at Home raus | Investors Inside

  4. John Smith said:

    Hallo Lars,

    super Tipp!! Nach dem lesen dieses Artikels habe ich bei Gigaset eine erste Position aufgebaut und heute startet das Teil schonmal mit 6% durch.

    Alles richtig gemacht 😉

    Danke und Gruß
    JS

    • Lars said:

      Hi John, gerne doch, jetzt kommt da richtig Volumen rein. mal schaun wohin die Reise geht. Jetzt sind wir bei acht Prozent 🙂

  5. Pingback: Kleine Presseschau vom 26. Januar 2012 | Die Börsenblogger

Kommentar verfassen

Top