Fällt die Manz Aktie jetzt unter 76,- Euro?

Die Manz Aktie ist heute mit ordentlich Schwung unter den Aufwärtstrend gerutscht und hat dabei auch die Unterstützung bei ca. 81,50 Euro durchschlagen. Damit wird auch hier nun ein weiterer Kursrutsch wahrscheinlich, der zumindest bis zum offenen Gap bei 74,89 Euro führen kann. Natürlich muss erst noch abgewartet werden ob diese Dynamik nach unten nun anhält, nachdem zuletzt aber einige Hedgefonds deutliche Short-Positionen bei der Manz Aktie aufgebaut haben, sollte man hier momentan wohl etwas vorsichtiger werden, da der Wert sehr markteng ist…

Manz Aktie Chart langfristig

Aktuell kämpfen die Bullen und die Bären noch um das 61,80 Fibonacci Retracement bei 79,17 Euro. Wird auch diese Marke unterschritten, dürfte die Aktie relativ zügig in Richtung der nächsten Haltemarke bei 76,40 Euro abtauschen und schließlich wohl die große Kurslücke schließen. Kurzfristig betrachtet sind Long-Trades hier somit eher risikobehaftet, auf lange Sicht bleibt die Aktie aber nach wie vor interessant.

Related posts

5 Comments

  1. Pingback: Kleine Presseschau vom 1. Juni 2015 | Die Börsenblogger

  2. Lars said:

    Hi Micha,

    ich denke auch dass ein GREXIT für alle Beteiligten wohl die beste Lösung wäre, allerdings mit ungeahnten kurzfristigen und langfristigen Folgen. Dabei dürfte gar nicht mal der Exit ansich das Problem sein, sondern viel mehr die Folgewirkung und die Tatsache dass man als Mitglied der Währungsunion aus dem „System Euro“ rauskommen kann. Genau das soll mit aller Macht (und koste es was es wolle!) verhindert werden.

    Deswegen wird das Griechische Drama wohl auch in unendlich vielen Akten gespielt…

    Für den Moment dürfte sich der Markt heute Morgen freuen dass Griechenland am Wochenende (noch) nicht die Pleite erklärt hat, dann wieder Ernüchterung usw….

  3. Micha said:

    Lt. Otte und auch meiner Meinung nach wäre ein GREXIT sicherlich mittel- bis langfristig für alle Beteiligten tendenziell eher positiv, jedoch kurzfristig… der DAX heute -> oweia ^^

  4. Thomas said:

    Gibt’s nen juten Grund für den Kursverlauf?

    Die Investmentbank Equinet hat das Kursziel für Manz auf 120 Euro angehoben, die Investmentbank Oddo Seydler hat Manz von „Hold“ auf „Sell“ abgestuft und das Kursziel auf 76 Euro belassen.
    Jedenfalls juter Konsens bei die Analysten 🙂

    • Lars said:

      Hi Thomas,

      ich habe Deinen Kommentar etwas bearbeitet weil ich bei „Copy & Paste“ aus anderen Quellen sonst u.U. eine Abmahnung bekomme…. 😉 Bitte darauf achten!

      Der Grund ist wie beschrieben charttechnischer Natur „unterstützt“ durch Oddo Seydler und einem allgemein sich eintrübenden Börsenumfeld. Die GREXIT Angst geht um…

      Gruß, Lars

Kommentar verfassen

Top