Daimler Aktien gibt es morgen unter 60,- Euro…

Die Daimler Aktie sieht im Moment – wie alle anderen Autobauer – nicht besonders gut aus. Der zuletzt wieder gestiegene Euro belastet hier ebenso wie der gefallene Ölpreis und die drohende Top-Bildung bei den US-Indizes. Dazu kommt noch eine Klage des DUH (Deutsche Umwelthilfe) gegen Daimler wegen angeblicher Abgasmanipulation und Verbrauchertäuschung. Auf der Gegenseite spricht Daimler Chef Zetsche heute auf den Hauptversammlung über „mehr Schub im zweiten Halbjahr“, was grundsätzlich ja ganz erfreulich klingt…

Zetsche erwartet, dass das zweite Halbjahr dank günstiger Währungseffekte und der neuen E-Klasse deutlich besser laufen sollte als die ersten sechs Monate des Geschäftsjahres. Im ersten Quartal haben die Anlaufkosten für die neuen Modelle anscheinend etwas auf das Ergebnis gedrückt. Dennoch konnte der Absatz in diesem Zeitraum um satte 12,6 Prozent gesteigert werden, was diesen Negativeffekt wieder einigermaßen kompensieren dürfte. Bei Daimler läuft es also unter dem Strich weiterhin rund. Das kann man von so machen Mitbewerber nicht unbedingt behaupten!

Die Daimler Aktie dürfte morgen, wenn der Aktienkurs heute ungefähr auf diesem Niveau bleibt, unter 60,- Euro notieren, was aber nicht daran liegt dass ich heute noch einen Kurssturz erwarten würde. Denn dann wird die Rekord-Dividende in Höhe von 3,25 Euro an die Aktionäre ausgeschüttet. Die schlägt sich dann für gewöhnlich mit einem entsprechenden Abschlag im Aktienkurs nieder. Die Ausschüttung wird damit gegenüber um 0,80 Euro oder 33% höher ausfallen und entspricht einer Dividendenrendite von ca. 5,10 Prozent.

Man muss also nicht in Panik verfallen, wenn die Daimler Aktie morgen mal wieder schön billig ist, sondern sollte ggf. darüber nachdenken ob heute oder morgen der richtige Zeitpunkt zum Kauf der Aktie ist, um dann von dem starken zweiten Halbjahr zu profitieren.

Meistgesucht

  • daimler aktie

Related posts

Kommentar verfassen

Top