Jetzt hat es auch den Börsenliebling SMA Solar erwischt.

Immer wieder geraten die Aktien von Solarunternehmen nach einem kurzen und meist euphorischen Strohfeuer wieder kräftig unter Druck, und nicht selten kann man in den Charts dann wieder neue Tiefststände finden. Ich bekomme immer wieder mal Anfragen zu der ein oder anderen Aktie aus dem Bereich, auch wenn ich mich ja hier schon verschiedentlich zu den einzelnen Unternehmen geäußert habe. Natürlich möchte ich aber gerne dieser Aufforderung nachkommen, da ich festgestellt habe dass der bedarf nach Aufklärung hier entsprechend groß zu sein scheint. Bitte haben Sie aber Verständnis dafür dass ich nicht mehr alle Aktien aus der Branche behandeln werde, da ich zum einen keinen Sinn darin sehe mich ständig zu wiederholen und vielleicht auch andere Leser damit zu langweilen, und zum anderen nur noch über Unternehmen schrieben möchte denen ich persönlich zumindest eine realistische Überlebenschance zutraue.

Heute hat es den ehemaligen Börsenliebling SMA Solar erwischt. Der Solartechnikhersteller rechnet angesichts der geplanten Förderkürzungen in Deutschland mit einem weiteren deutlichen Rückgang von Umsatz und Profitabilität. Bereits im Geschäftsjahr 2011 ist der Umsatz deutlich von 1,9 Milliarden Euro auf 1,7 Milliarden zurückgegangen. Die Erlöse sollten nun in 2012 auf 1,2 bis 1,5 Milliarden Euro zurückgehen. Noch deutlicher äussert sich die Förderkürzung aber in der zu erwartenden operative Marge des Unternehmens. Diese soll nur noch zwischen 5 bis 10 Prozent liegen, 2011 waren es noch gut 14 Prozent. Für den Vorstand ist es derzeit nicht möglich eine genauere Prognose abzugeben, hieß es in der Pressemeldung.

Beim Gewinn hatte der Markt für 2012 ursprünglich ein EBIT von ca. 195 Millionen Euro erwartet. Gemessen an den neuen Umsatz- und Margenaussagen ist nun aber nur noch ein Wert 60 bis 150 Millionen Euro erreichbar, was eine Neubewertung der Aktie erforderlich macht. Die SMA Aktie wurde nach dieser Meldung heute zunächst bis auf 34,18 Euro durch gereicht, konnte sich aber im Tagesverlauf wieder etwas fangen. Dennoch verheißt die Charttechnik nicht viel Gutes für die nahe Zukunft. Aktuell notiert der Titel knapp über der wichtigen Unterstützung bei 35,50 Euro. gelingt es nicht diese Marke zu halten drohen weitere Abschläge in Richtung 31,70, 27,20 oder gar 23,00 Euro. Ich persönlich halte es nun für sehr wahrscheinlich, dass zumindest die runde Marke von 30,- Euro in den kommenden Tagen getestet wird.

Ähnliche Artikel:

p5rn7vb

1 Comments For This Post

  1. Lars Says:

    Die Citigroup hat SMA nun deutlich von 42 auf Kursziel 22 Euro abgestuft, was ich für etwas übertrieben halte. Man sollte sich aber nicht wundern wenn die Aktie demnächst noch deutlich unter 30,- schaut. Mein persönliches Kursziel liegt um die 27,50 bis 26,- Euro

1 Trackbacks For This Post

  1. SMA Solar – Gewinn und Marge bricht ein | Investors Inside Says:

    [...] – Gewinn und Marge bricht einGeschrieben am 29 March 2012 Ich möchte heute noch einmal an meinen Artikel vom über die Aussichten bei der SMA Solar Aktie erinnern. Heute hat der Hersteller von Wechselrichtern seine Bilanz vorgelegt, und wie erwartet [...]

Leave a Reply

  • Aktuell
  • Top 10
  • Kommentare
  • Feed
  • Newsletter
  • Melden Sie sich jetzt für den Investors Inside Newsletter an.

    Ihr Name
    Ihre Email

Newsletter Anmeldung

Chart des Monats

Apple Aktie vor dem Ausbruch

Live Ticker

  • Infineon kauft Rectifier für 3 Milliarden US Dollar, Ein Aufschlag von 48 Prozent – Die Aktie des deutschen Chipherstellers ist unter Druck
  • Wie wird die Aktie von SGL Carbon wohl auf diese Meldung reagieren? http://bit.ly/1pK8Lvx Sollte es so kommen werde ich mein Kursziel von 18,- Euro noch einmal “überarbeiten”
  • Eine Ära geht zu Ende – Steve Ballmer verlässt Microsoft, was die Aktionäre wohl mit einem lachenden und einem weinenden Auge zur Kenntnis nehmen…
  • Alle Welt redet über das neue Allzeithoch bei der Apple Aktie – Für mich nicht wirklich verwunderlich http://bit.ly/1ocfDwR, der Plan bleibt der gleiche wie schon vor einem halben Jahr!
  • Die Lufthansa Aktie dreht! BlackRock ist hier eingestiegen ;-) http://bit.ly/VpgrHV Zudem denkt die Regierung über Steuerentlastungen nach…
Finance
Finanzblog Award 3. Platz
Smava Award 2008 2. Platz





Share on StockTwits

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Web Informer Button


%d bloggers like this: