TradingUpdate Deutsche Bank AG – Kursziel bleibt bei 55,- Euro

Die Deutsche Bank Aktie will einfach nicht so recht anspringen, auch wenn der Chart seit Freitag wieder deutlich freundlicher aussieht. Die Aktie des größten deutschen Bankhauses leidet noch immer unter der europäischen Schuldenkrise. Anleger befürchten nicht absehbare Konsequenzen für die Deutsche Bank bei einem Staatsbankrott eines europäischen Staates. Zwar sind die Risiken bezogen auf die Irland-Krise mit maximal 500 Millionen Euro überschaubar, dennoch wissen Anleger nicht wie sie die Risiken in den anderen Ländern einschätzen sollen. Im Falle eines Flächenbrandes wäre die Deutsche Bank wohl deutlich stärker betroffen.

Nun, ich denke man kann davon ausgehen, dass es nicht zu einem solchen Flächenbrand kommen wird. Die Regierungen der führenden europäischen Nationen werden alles daran setzen die Euro Krise zu bekämpfen, um eine Eskalation zu vermeiden. Aus Erfahrung wissen wir auch inzwischen, dass es selten die Banken sind die dann letztlich die Zeche bezahlen werden, leider! Sollte sich die Lage also in den kommenden Tagen wieder etwas entspannen sehen wir gute Chancen für die Aktie der Deutschen Bank, das diese die bisher verpasste Rallye nachzuholen kann. Letztlich hat sich an der charttechnischen Ausgangslage in den letzten Wochen nicht viel geändert.

Ich gebe zu, den voran gegangenen Verkaufsdruck bei der Aktie etwas unterschätzt zu haben. Ursprünglich bin ich davon ausgegangen, dass die Marke von 38,50 als Unterstützung halten wird, dennoch wurde kurzzeitig auch die Marke bei 36,50 noch getestet. Das Tief lag bei 36,- Euro! Inzwischen konnte sich die Aktie der Deutschen Bank aber wieder erholen und notiert über der Unterstützungszone bei 38,50 Euro. Im Chart lässt sich inzwischen ein zartes Kaufsignal feststellen, sodass ich davon ausgehe, dass diese Marke nun nicht mehr nennenswert unterschritten wird. Bestätigt würde dieses Kaufsignal heute mit dem Überschreiten der 39,20 Euro, besser noch 39,50 Euro.

Das Ziel bleibt nach wie vor 43,-Euro, erst wenn dieser Marke überschritten wird kann man wieder von einem nachhaltigen Aufwärtstrend sprechen. Die Deutsche Bank Aktie ist, rechnet man die möglichen Risiken der europäischen Schuldenkrise mal nicht mit ein, wohl nach wie vor einer der günstigsten und attraktivsten Bankentitel weltweit. Die Aktie notiert deutlich unter Buchwert und das KGV für das kommende Jahr liegt bei gerade einmal 7. Unser Kursziel bleibt weiterhin bei 55,- Euro in den kommenden Monaten mit der Option auf weitere Gewinne nach dem erreichen dieser Marke

Related posts

Kommentar verfassen

Top