Wieder im Abwärtstrend…?

„..Spätestens morgen sollte sich aber entscheiden welche Richtung die Börse in den kommenden Tagen einschlagen will. Bleiben Sie also zunähst einmal locker und lassen Sie sich nicht von der allgemeinen Panik anstecken. Wenn die genannten Marken nachhaltig fallen, dann ist es für uns Zeit wieder zu verkaufen…“. haben wir am Mittwoch geschrieben. Der gestrige Tag hat und wie zuvor beschrieben also zum konsequenten Ausstieg bewegt. Alle Positionen wurden glattgestellt und wir halten Cash. Seit unserem letzten Komplettausstieg am 30. April konnten wir somit erneut 9,63 Prozent Gesamtrendite in unserem Musterdepot sichern, und befinden uns somit auf Jahressicht wieder ein einem komfortablen Bereich. Insgesamt befindet sich das Depot nun sein dem Jahresbeginn mit über 43 Prozent im Plus.

Der gestrige Handelstag in den USA war erneut sehr schwach. Als Hauptgrund wird die Befürchtung der Anleger, dass die geplante Finanzmarktreform extreme Auswirkungen auf den Bankensektor haben könnte angeführt. Sicherlich nicht ganz zu unrecht…Bankentitel gehörten auch gestern wieder zu den großen Verlieren an der Wallstreet. Zur Börseneröffnung wird der Dax heute nahezu unverändert erwartet, auch die Vorgaben aus Asien waren einigermaßen passabel. Dennoch sollte beachtet werden, dass wir uns nun wieder in einem kurzfristigen Abwärtstrend befinden. Dieser Trend könnte sich wieder deutlich verstärken, wenn der S&P 500 unter die Marke von 1.065 Punkten fallen würde. Ebenso ist nun zu befürchten, dass auch der Dow Jones die 10.000 Punkte Marke demnächst wieder von unten sieht.

In Anbetracht des nun auch endlich in Bayern schönen Wetters, kann es also nicht schaden mal ein paar Tage Pause zu machen, und abzuwarten, wie sich die neue Situation weiter entwickelt..Auf die neuen Jahreshöchststände müssen wir also noch etwas warten! Sollten die Märkte weiter fallen wollen sind die nächsten Ziele bei S&P 500 die glatte Marke von 1.000 Punkten, der Dow Jones könnte dann bei 9.600 bis 9.700 seinen Boden finden, und für den Dax wäre das Korrekturziel bei 5.780 Punkten. Es besteht aber durchaus noch die Chance, dass die Indizes in der kommenden Woche die Aufwärtsbewegung wieder aufnehmen… achten Sie auf die 6.116 Punkte im Dax!

Related posts

Kommentar verfassen

Top