Swiss Life und Salzgitter

Anscheinend haben dann doch noch einige die Geschichte vom kleinen George gelesen ­čśë Der Markt tauchte unmittelbar nach Ver├Âffentlichung wieder ab…kleiner Scherz! Nun es d├╝rfte in den K├Âpfen der Marktteilnehmer angekommen sein das die L├Âsung f├╝r die Autobauer nicht die beste sein k├Ânnte. ganz besonders die R├╝ckzahlung macht Sorgen! Aber nun zu anderen Themen, ├╝ber Chrysler und GM wurde ja schon ausreichend berichtet. Der ├ľlpreis macht langsam ebenfalls Sorgen. Bei 34 Dollar heute ein neues Tief und langsam wird auch das etwas ungesund f├╝r die Weltwirtschaft. denn so witzig das klingt – zu billiges ├ľl ist auch nicht gut. Die F├Ârdermengenbeschr├Ąnkung und auch das „Auslagern“ von ├ľlbest├Ąnden auf ├ľltanker die irgendwo auf dieser Welt vor den K├╝sten rumd├╝mpeln hat nicht den gew├╝nschten Erfolg gebracht. Wie geht es hier weiter? Bei 30,- Dollar sollte sp├Ątestens Schluss sein, denke ich..

Wer der Empfehlung von Swiss Life heute gefolgt ist d├╝rfte sich freuen, denn die Aktie hat heute zu einem kr├Ąftigen Rebound angesetzt und die 70,- CHF zur├╝ckerobert. Charttechnisch ist jetzt alles wieder in Butter und weiter steigende Kurse d├╝rften hier der Fall sein. Wer dann noch meinen gestrigen etwas kritischen Artikel zu Salzgitter gelesen hatte, der d├╝rfte sich heute eine Menge Nerven und Geld gespart haben. Die Branche ist schwach und ab Montag k├Ânnte es wegen des Dax Aufstiegs zu weiter fallenden Kursen kommen. So, dann w├╝nsche ich erstmal allen ein sch├Ânes Wochenende und freue mich auf die letzten Handelstage des Jahres mit Euch. Ich werde in den kommenden zwei Tagen meinen Jahresausblick f├╝r 2009 ver├Âffentlichen, die Depots aktualisieren, f├╝r dieses Jahr abschlie├čen und f├╝r das kommende neu aufsetzen. ihr d├╝rft gespannt sein ­čśë

2 Comments

  1. Lars said:

    Hi J├╝rgen,

    das Jahr 2009 wird in jedem falle eines der spannendsten B├Ârsenjahre ├╝berhaupt werden, da bin ich mir relativ sicher. Weiterhin hohe Volatilit├Ąt d├╝rfte noch eine Weile an der Tagesordnung sein, und genau das sollte man im kommenden Jahr ausnutzen…deswegen werde ich f├╝r n├Ąchstes Jahr auch noch ein drittes Depot f├╝hren das sich speziell damit befassen wird.

    Hierzu muss ich nat├╝rlich eine Startsumme festlegen, Anregungen ├╝ber deren H├Âhe werden bis 31.12.2008 noch angenommen…

    viele Gr├╝├če

    Lars

  2. Anonymous said:

    Hi Lars
    ich bin wie immer gespannt was dir wieder einf├Ąllt…..es wird spannend !!! bis bald

    J├╝rgen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar├╝ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Top