Jahresabschluss

So, das wars für mich bis zum 02.01.2009. Ein heftiges Jahr liegt hinter uns und ein spannendes vor uns! Für mich persönlich sieht die Bilanz im vergangenen Jahr gar nicht so schlecht aus. Mein Blog investorsinside wurde beim smava Wettbewerb „Finance Blog of the Year 2008“ mit dem zweiten Platz prämiert worüber ich mich sehr freue. Das zeigt mir das meine Arbeit hier doch für einige von Euch wertvoll ist und ermutigt mich auch im kommenden Jahr weiter kräftig zu bloggen. Nebenbei bewertet Google diesen Blog seit gestern mit PR4..

Die Performance der beiden Depots kann sich auch sehen lassen. In einem Jahr in dem der Dax mit über 40% minus den Handel beendet ist es mir gelungen im langfristigen Vermögensaufbau Depot 85,29 Prozent Gewinn zu machen und das obwohl (oder vielleicht gerade desswegen – wer weiß das schon) ich das Depot erst am 17.03.2008 gestartet habe. Im Trading Depot war der Gewinn sogar mit 113,05 Prozent noch etwas größer. Wer also regelmäßig diesen Blog verfolgt sollte halbwegs gut durch die Krise gekommen sein. In den letzte Tagen war nochmal richtig Bewegung drin und ich habe einige Positionen neu hinzu genommen. Die Vorgabe für das kommende Jahr sind natürlich wieder mindestens 100 Prozent Performance in allen Depots!

Zufrieden bin ich auch mit der Resonanz von Euch, liebe Leser. Ich freue mich immer wieder über Kommentare oder persönliche Emails und angeregte Diskussionen zu verschiedenen Aktien oder dem allgemeinen Marktgeschehen. Macht bitte weiter so und traut Euch einfach mal was zu schreiben! Nur so kann aus diesem Blog auch langfristig ein für beide Seiten interessantes Medium entstehen. Verbesserungsvorschläge und sonstige Anregungen sind immer herzlich willkommen, und es wird auch garantiert jeder Kommentar beantwortet.

Meinen persönlichen Jahresausblick für 2009 habe ich ja bereits vor ein paar Tagen hier eingestellt…In diesem Sinne wünsche ich allen einen schönen Jahresausklang und ein gesundes und erfolgreiches Neues Jahr und freue mich auf ein weiteres Investors Inside Jahr mit Euch! Euer Lars

Kommentar verfassen

Top