Gordon Gekko ist zurück – Money never sleeps

Mit dem zweiten Teil des legendären Filmklassikers „Wall Street – Money never sleeps“ meldete sich Oliver Stone nun in die Kinos zurück. In den USA führt der Hochfinanz-Streifen erneut, nach zwanzig Jahren, wieder die Kinocharts an und begeistert ein Millionenpublikum. Gordon Gekko ist aus dem Knast zurück, und versucht nun wieder in dem großen Spiel um Millionen Fuß zu fassen. Wieder begleitet Ihn ein junger, und sehr ehrgeiziger Kollege, der schnell feststellen muss, dass Gekko immer noch der große Manipulator ist, der eh bereits vor zwei Jahrzehnten war. Nach „Gier ist gut“ kommt nun endlich der zweite Teil, „Geld schläft niemals“, in die Kinos, auf den nicht nur Börsenbegeisterte gewartet haben dürften.

Heute, unmittelbar nach einer der größten Finanzkrisen der Geschichte, dürften wohl einigen Menschen die Geschichte etwas kritischer betrachten. War es damals nur gut gemachte Unterhaltung, wird einem wohl heute eher bewusst wie wahr diese aufgezeigten Geschichten doch tatsächlich sind. In jedem Falle sehenswert, nicht nur für Börsenjunkies!

Related posts

Kommentar verfassen

Top