Dialog Semiconductor – droht der Absturz?

Nach der relativen Stärke der vergangenen Tage hat es heute nun auch die Aktie von Dialog Semiconductor erwischt. Mit dem aktuellen Kursniveau von ca. 21,50 Euro befindet sich die Aktie somit in einem sehr kritischen Bereich. Wie man im Chart deutlich sehen kann, wurden heute beide Unterstützungslinien (blau) wie Butter mit einem heißen Messer durchschlagen. Hier wird sich also offensichtlich nun entscheiden, ob die Aktie nun noch einmal deutlich tiefere Kursregionen anpeilt, oder nicht. Wie so oft „lauert“ auch noch eine signifikante Kurslücke auf mögliche Schließung…

Dialog Aktie Chart Analyse

Der zuletzt neu entstandene Abwärtstrend-Kanal ist deutlich zu erkennen und solange dieser nicht wieder nach oben gebrochen wird, muss man wohl eher davon ausgehen, dass nun die Unterseite dieses Trend getestet wird. Aktuell verläuft dieser Bereich bei ca. 20,70 Euro. Fällt die Aktie nun also weiter ab, ist somit davon auszugehen dass wir sehr schnell in diese Regionen vorstoßen werden. Weiter Unterstützungen liefert das 61,8er Fibonacci Retracement bei ca. 20,16 Euro und das Verlaufshoch bei knapp 19,- Euro. Halten beide Marken nicht, gerät wohl  das bereits erwähnte, offene Gap bei ca. 18,42 Euro in den Fokus der Leerverkäufer.

Im positiven Fall gelingt es der Aktie genau hier wieder nach oben abzudrehen und damit die Gefahr eines Absturzes zumindest vorübergehend abzuwenden. Ein Bounce sollte dann bis in den Bereich von knapp 22,50 bis 23,- Euro führen. Ich rechne zunächst mit einer leichten Erholung, gehe aber auch davon aus dass die Aktie danach noch einmal kräftig unter Druck kommen könnte. Daher bleibt die Dialog Aktie, nach den starken Gewinnen der vorangegangenen Monate, zunächst eher eine Beobachtungsposition bis die künftige Richtung klarer geworden ist.

Kommentar verfassen

Top