Derivate-Trading auf www.shark-trading.de

Ich habe mir heute mal die Scharktrading Plattform näher angesehen und muss sagen das Shark Trading Konzept für den schon etwas erfahreneren Anleger durchaus eine interessante Alternative zu herkömmlichen Online Brokern sein könnte. Die vom Bankhaus Schnigge in Verbindung mit der Saxo Bank ins Leben gerufene Plattform bietet für jeden risikofreudigen Anleger etwas. Dabei sollte natürlich immer das Risiko der angebotenen und oftmals stark gehebelten Papiere nicht ausser acht gelassen werden. im Einzelnen sind das..

  • Contracts for Difference (CFDs)
  • CFDs mit Direct Market Access (DMA)
  • Aktien
  • Exchange Traded Funds (ETFs)
  • Devisenhandel (Foreign Exchange)
  • Futures

Auch hier wird wie üblich in verschiedenen Risikoneigungen unterschieden und die entsprechenden Produkte angepriesen. Angefangen von Typ 1 dem, dem erfahrenen Investor bis über Typ 2 Werterhalt und Typ 3 Derivate und Chancen bis hin zu Typ 4 Long/Short ist also alles dabei. Ein Blick als auf die Seite von www.shark-trading.de könnte sich also zur spekulativen Beimischung durchaus lohnen.

Kommentar verfassen

Top