VW und Porsche Anleger drehen komplett durch

Weiterhin wird in der deutschen Automobilszene Heile Welt gespielt…Wenn ich sehe das die VW Aktie heute die 80,- Euro Marke erreicht hat, und das obwohl gerade erst 4,2% Lohnerhöhung für die dort ansässigen Mitarbeiter vereinbart wurde, dann kann einem schon etwas schwindelig werden. Nicht nur das die Abwrackprämie als Einmaleffekt in den kommenden Bilanzen verpuffen dürften, sondern auch das der Produktionsstandort Deutschland durch die hohen Lohnkosten und Steuern immer mehr dazu führen werden das die automobilen Produkte aus Deutschland nicht mehr konkurrenzfähig sind.

Ebenfalls zum Höhenflug angesetzt hat vor ca 3 Tagen wieder unser aller Lieblings Autobauer Porsche und markiert gerade ein neues Jahreshoch. Investoren scheinen komplett vergessen zu haben das Porsche eigentlich pleite ist/war, und das durch die neue Führung des VW Konzerns Porsche nie wieder das sein wird was Porsche einmal war. Sicherlich hat der neue Panamera gute Marktchancen, die er allerdings erst einmal unter Beweis stellen muss. Wie auch immer die Porsche Aktie war bereits dreimal auf diesem Niveau und ist nach unten abgeprallt. Ich denke es wird auch dieses Mal nicht anders laufen.

Gestern beflügelten wiedermal die Nachricht das Katar den Anteil an VW ausbauen will die Kurse. Für die deutsche Automobilbranche ist dies allerdings wohl alles andere als eine gute Nachricht. Kurzfristig vielleicht tragfähig und sinnvoll, langfristig eher eine Katastrophe für den Wirtschaftsstandort Deutschland.

Der Markt ist extrem überkauft und die Indikatoren zeigen immer mehr an das es eventuell doch noch zu einer Korrektur kommen könnte, auch wenn ich nicht mehr so recht daran glauben mag. In Dax stellt die Marke von 5750 Punkten offensichtlich das erste echte Hindernis dar das bis jetzt nicht überwunden werden konnte. Die in den Markt drängende Liquidität saugt dennoch alles auf was der Markt hergibt. Es ist in  einzelnen Aktien und Sektoren bereits deutliche Schwäche zu entdecken. Nicht so bei den deutschen Autobauern und das ist fast schon etwas pervers, denn diese Branche dürfte sich als aller Letztes von dem Schock der letzten Krise wieder erholen. Ich halte die Entwicklung bei VW Porsche und Co. für alles andere als gesund! Bin seit heute in beiden Titeln short…

Kommentar verfassen

Top