Vorsicht bei Georgia Gulf Corp!

Vorsicht bei Georgia Gulf Corp.! Die US Firma hat heute die Zahlen zum dritten Quartal geliefert, und diese sehen auf den ersten Blick sehr gut aus. vorbörslich steigt der Titel bereits um satte 25 Prozent. ABER: Die 230,2 Millionen US Dollar Gewinn beinhalten einen „unwesentlichen“ Posten von 400, 8 Millionen ausserordentlichen Erträgen aus Steuerrückschriften. Bereinigt um diese Zahl kommt man also, wenn man das rein operative Ergebnis betrachtet auf eine ganz andere Zahl. operativ verdiente Georgia Gulf im dritten Quartal lediglich 38,6 Millionen Dollar und das bei Finanzierungskosten von 30, 7 Millionen Dollar.

Das EBIT im dritten Quartal lag also nur bei 7,9 Millionen Dollar. Zumal das dritte Quartal traditionell das stärkste des Jahres bei Georgia ist dürfte also im letzten Quartal des Jahres nicht mehr allzu viel zu erwarten sein. Bei einem Kurs von 16,- Dollar notiert das Unternehmen derzeit mit einem KGV von ca. 27, bei 18 Dollar entsprechend höher. Ich warte immer noch auf gute Einstiegskurse, die aber entsprechend dieser Berechnung deutlich weiter unten liegen. Wer also hier zocken will soll dies tun, ich rate allerdings davon ab! Der Wert ist extrem markteng und große Kursbewegungen nicht aussergewöhnlich

Kommentar verfassen

Top