Verkauf Continental zu 67,50 Euro

Gerade eben habe ich die letzte Position aus den Subprime Rebound Depot verkauft. Die Aktie von Continental, die heute auf Grund eines Gerüchtes um 23 zugelegt hat. Das Familienunternehmen Schaeffler will den Autozulieferer übernehmen hieß es am Wochenende in der Presse. Weder ist dieses Gerücht bislang offiziell bestätigt worden, noch löst das die eigentlichen Probleme die Continental aktuell hat. Und es dürfte auch nicht unbedingt im Interesse der Familie Schaeffler sein das der Kurs des Reifenherstellers jetzt überproportional steigt. Ich bin erstmal raus und betrachte das Ganze von der Seitenlinie. Da ist in den kommenden Tagen wohl noch einiges möglich.

Kommentar verfassen

Top