US-Solar Förderung wird fortgesetzt

Es könnte mal wieder ein guter Tag für die Solarwerte werden. Nach dem wieder gestiegenem Ölpreis nun auch noch diese Meldung. Ich habe gestern Abend mal wieder eine Tradingposition LDK Solar dazugekauft.

Washington, DC – Nach mehreren erfolglosen Anläufen hat der US-Senat mit überragender Mehrheit (92 zu 2 Stimmen) für den „Renewable Energy and Job Creation Act 2008“ (H.R. 6049) und damit für eine Verlängerung der Steuervergünstigungen für erneuerbare Energien gestimmt. Die für die Windenergie geltenden Steuernachlässe des Production Tax Credits (PTC) sollen damit bis Ende 2009, für andere erneuerbare Energien bis 2010 verlängert werden. Die im Solarbereich und für Brennstoffzellen gültigen Investment Tax Credits (ITC) werden um ganze acht Jahre bis 2016 ausgedehnt.

Letzte Instanz Präsident George Bush
Mit einem langfristig geltenden ITC werde die Solarindustrie deutlich wachsen, so der Präsident der Solar Energy Industries Association, Rhone Resch nach Bekanntgabe des Abstimmungsergebnisses im Senat. Mit dieser Planungssicherheit im Rücken seien in den nächsten acht Jahren Investitionen in Höhe von 232 Mrd. US-Dollar und die Einrichtung von 440.000 festen Arbeitsplätzen möglich. Der „Renewable Energy and Job Creation Act 2008“ geht nun noch einmal zurück zum House of Representatives. Die dortige Zustimmung vorausgesetzt kann der Gesetzesentwurf Präsident George Bush noch in dieser Woche vorgelegt werden. Dieser kann aber immer noch in letzter Instanz ein Veto aussprechen.

Kommentar verfassen

Top