US Haushaltsdefizit vervierfacht!

Das US-Haushaltsdefizit ist im März wegen den Auswirkungen der Wirtschafts- und Finanzkrise auf ein Rekordhoch geklettert. Das Defizit hat im März 192,3 Milliarden US-Dollar betragen und sich damit im Vergleich zum Vormonat vervierfacht, berichtete die Nachrichtenagentur „Reuters“ am Samstag unter Berufung auf Zahlen des US-Finanzministeriums.

Zur Mitte des Haushaltsjahres nähere sich das Defizit nun der Marke von einer Billion Dollar. In den ersten sechs Monaten betrug die Lücke 956,8 Milliarden US-Dollar, so „Reuters“. Das Finanzministerium macht vor allem die milliardenschweren Ausgaben zur Rettung des angeschlagenen Finanzmarktes und zur Wiederbelebung der schwachen Konjunktur für das hohe Defizit verantwortlich.

One Comment;

  1. GoldMark said:

    Und die Dollardruckmaschine läuft und läuft, bis sie heißläuft und sich festfrisst

Kommentar verfassen

Top