US Haushaltsdefizit vervierfacht!

Das US-Haushaltsdefizit ist im März wegen den Auswirkungen der Wirtschafts- und Finanzkrise auf ein Rekordhoch geklettert. Das Defizit hat im März 192,3 Milliarden US-Dollar betragen und sich damit im Vergleich zum Vormonat vervierfacht, berichtete die Nachrichtenagentur „Reuters“ am Samstag unter Berufung auf Zahlen des US-Finanzministeriums.

Zur Mitte des Haushaltsjahres nähere sich das Defizit nun der Marke von einer Billion Dollar. In den ersten sechs Monaten betrug die Lücke 956,8 Milliarden US-Dollar, so „Reuters“. Das Finanzministerium macht vor allem die milliardenschweren Ausgaben zur Rettung des angeschlagenen Finanzmarktes und zur Wiederbelebung der schwachen Konjunktur für das hohe Defizit verantwortlich.

One Comment;

  1. GoldMark said:

    Und die Dollardruckmaschine läuft und läuft, bis sie heißläuft und sich festfrisst

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Top