US Bankenwerte werden verkauft!

Auch wenn wir heute eine kleine Erholung an den US Märkten sehen sollte man sich davon nicht täuschen lassen. Die US Bankenwerte, Bank Of Amerika, Citigroup, Goldman Sachs notieren, wie auch andere Finanzwerte deutlich im Minus. Die Angst vor weiterhin schlechten Quartalszahlen lässt Anleger aus diesen Werten fliehen. Der Aluminiumkonzern Alcoa notiert nach schlechten Zahlen mit Ansage weiterhin deutlich im Minus und hat damit auch charttechnisch den Weg nach unten angetreten.

Die Berichtssaison hat nicht gerade vertrauenserweckend angefangen und man muss wohl weiterhin auf der Hut sein. Während ich hier so schreibe bewegen sich auch der S&P500 und die Nasdaq wieder auf den Nullpunkt zu und man darf sicherlich gespannt sein wo der markt heute noch endet.

Die letzten Konjunkturdaten aus den USA deuten zwar auf ein Fünkchen Hoffnung hin, dennoch sollte man weiterhin sehr vorsichtig agieren. Das Handelsbilanzdefizit sei im November auf 40,44 Milliarden Dollar gesunken, teilte das US-Handelsministerium am Dienstagnachmittag mit. Der einzige Wert den ich heute mal wieder gekauft habe ist Continental zu 26,81 Euro. Aus dem Chart ergibt sich für die kommenden Tage eine gute Rebound-Chance.

Kommentar verfassen

Top