TradingUpdate – Solar Millennium, Centrotherm, Klöckner, VW, Porsche, Swiss Re

Man kann durchaus sagen, dass momentan alles nach Plan verläuft. Der Dax hat heute auch die Marke von 6.200 Punkten hinter sich gelassen und steuert damit auf die von mir anvisierten 6.500 bis 6.600 Punkte zu. Unterstützt wird diese aktuelle Bewegung durch mehrere Faktoren. Zum einen sind die Konjunkturdaten aus den USA und auch aus Deutschland besser ausgefallen als dies vom Markt erwartet wurde und zum anderen scheint sich für die Probleme im Europa so langsam eine Lösung ab zu zeichen. Die Themen Griechenland und Portugal sind noch lange nicht vom Tisch aber man arbeitet intensiv an einer Zukunft der Europäischen Union. Ebenso bemüht sich England und Irland die Bankenthematik wieder in den Griff zu bekommen. Alle Bemühungen sind zwar bislang etwas halbherzig, aber es ist vielleicht der erste Schritt in die richtige Richtung.

Es wird auch wieder Rücksetzer geben, aber im Moment überwiegt die positive Stimmung an den Börsen. Die Umsätze sind immer noch verhältnismäßig gering, und das gibt Anlass zur Hoffnung, dass demnächst, sollten die Börsen weiter steigen, auch die Anleger einsteigen werden, die bisher noch gezögert haben. So traurig das auch klingt, genau dies ist dann der Zeitpunkt sich langsam wieder aus dem Markt zu verabschieden. Wie immer werden die letzten Anleger dann wohl die Zeche bezahlen müssen und die mutigen die Ernte einfahren. Noch dürfte dieser Punkt aber weite entfernt sein.

Die Einschätzungen zu den Solartiteln, allen voran Solar Millennium waren richtig. Die Aktie kann heute weiter deutlich zulegen und dürfte in den kommenden Handelstagen die Marke von 20,- Euro wieder erreichen oder gar überschreiten. Centrotherm wurde heute erneut zum Kauf empfohlen. Hier ist wohl noch etwas Geduld angebracht. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass sich diese dann kräftig auszahlen wird. Kräftig zulegen konnte auch die Klöckner & Co. Aktie in der abgelaufenen Woche wieder. Die Commerzbank hat Ihr Kursziel heute auf 28,- Euro erhöht. Ich sehe gute Chancen das auch dieses Ziel noch erreicht werden kann.

Interessant ist ebenfalls der Kursverlauf der VW Vz. Aktie. Nachdem gestern noch einmal ein Rücksetzer auf die Unterstützung bei 67,- Euro erfolgt ist, dürfte die Kapitalerhöhung nun wohl vollständig eingepreist sein. In der Xetra Schlussauktion wurden dann wieder über 1.700.000 Stücke gekauft. Ich vermute mal das Suzuki wieder einmal dafür verantwortlich zeichnet. Kurse unter 70,- Euro dürften nun erst einmal passé sein. Nach wie vor gehe ich nun von einem kräftigen Anstieg in Richtung 80,- Euro aus. Die Porsche Aktie ist heute ebenfalls nach oben ausgebrochen!! Nächstes Kursziel für die kommende Woche dürfte nun 48,- Euro sein, später das Überschreiten der 50,- Euro Marke…

Den konservativen Anlegern unter Ihnen möchte ich weiter die Aktie der Schweizer Rückversicherung ans Herz legen. Auch hier wurden neue Höchststände erreicht. Kann die Swiss Re nun auch noch über 54,50 CHF schließen dürfte der Weg nach oben frei sein. Mein Kursziel bleibt hier bei ca. 70,- CHF. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und Ihrer Familie erst einmal vier schöne börsenfreie Tage, und freue mich auf die Börsenwoche nach Ostern!

Kommentar verfassen

Top