Suntech, Trina, LDK und Solarfun Update

Und wieder mal ein tag mit starken Kursbewegungen bei den Solartiteln. Kurz nach Handelsbeginn in den USA werden erstmal die Gewinne des Vortages gesichert und der Kurs um 1 bis 2 Dollar runtergedrückt, bevor dann wieder die Tagesrally starten kann. Heute ist der Markt hier mal wieder etwas nervös da der Ölpreis auch etwas nachgegeben hat und unter der Marke von 130 Dollar je Barrel notiert. Die Konjunkturbarometer tun Ihr übriges.

Suntech und Trina Solar sind schon wieder auf dem Wege der Besserung wobei ich hier hoffe das ich nochmal um die 45 Dollar zum Zuge komme. Bei Ja Solar und First Solar hat man eher den Eindruck das hier weiter massiv abverkauft wird. Wie schon geschrieben liegt bei First Solar eine sehr wichtige Unterstützungsmarke bei ca. 260,- Dollar. Sollte diese in den nächsten Tagen fallen sieht es erstmal nicht mehr so gut aus für die Aktie. In wieweit dann die anderen Solartitel in Mitleidenschaft gezogen werden bleibt noch abzuwarten, denn der Nachholbedarf ist immer noch sehr deutlich da.

Bei LDK Solar kämpfen immer noch die Bullen mit den Bären. Nach dem starken Anstieg am Freitag betrachte ich den Kurs momentan als durchaus gesund und bin mir sicher das wir am Ende des Tages auch hier wieder höhere Notierungen sehen werden. Die Marke von 45,- Dollar sollte hier eine Unterstützung darstellen. Die Aktie von Solarfun dürfte die Korrektur bereits schon abgeschlossen haben und nun in einem guten Börsenumfeld weiter Richtung des alten Hochs der letzten Woche tendieren. Es bleibt also erstmal alles beim Alten!

Kommentar verfassen

Top