Solarwoche voraus. Trina und Suntech mit Zahlen.

Die letzte Woche war wohl der Startschuss für die nächste Rally im Solarsektor. Die chinesischen Solaraktien konnten Freitag nochmal kräftig zulegen und haben somit die Ausgangslage geschaffen sich charttechnisch endgültig aus dem Abwärts- bzw- Seitwärtstrend zu befreien. Heute stehen die Zahlen von Trina Solar auf der Agenda. Die Aktie konnte im Vorfeld der Zahlen schon einmal die 30,- Dollar Marke überzeugend hinter sich lassen. Meistens passiert dies nicht ohne Grund und einige wissen da vielleicht schon wieder mehr?

Noch überzeugender war die Performance von Suntech Power die Am Freitag teilweise bis 39 Dollar zulegen konnten und bei ca 38 Dollar geschlossen haben. damit ist auch diese Aktie aus dem Abwärtstrend überzeugend ausgebrochen. Das Überwinden der 35 Dollar Marke ist damit wohl eindeutig gelungen. Hier stehen ebenfalls diese Woche, genauer gesagt am Mittwoch die Zahlen zum zweiten Quartals an die anscheinend sehr überzeugend werden dürften.

Die asiatischen Märkte tendieren uneinheitlich. In Japan treiben die Exportwerte weiter gestützt durch einen schwächer werdenden Yen die Börsen weiter an. In Shanghai, Hongkong, Singapur, Südkorea und Taiwan gingen die Kurse dagegen nach unten. Ein Tropensturm in der Karibik sorg indessen für wieder steigende Ölnotierungen, wohingegen der Dollar gegenüber dem Euro wieder etwas abgeben muss. Spannend wird diese Woche sicherlich die Entwicklung des Goldpreises sein, der ja in der vergangenen Handelswoche über 8,5 Prozent verloren hatte. damit dürfte die Handelswoche wohl auch erstmal gemischt anfangen das ist aber nur bedingt interessant wenn man die richtigen Aktien im Depot hat…

Kommentar verfassen

Top