Shortsqueeze bei Radian, NCI kurz davor?

Der gestrige Kursverlauf an den US Börsen dürfte wohl die meisten Anleger mal wieder etwas überrascht haben. Egal ob es diejenigen sind die generell auf fallende Kurse setzen, diejenigen die Ihre Gewinne mitgenommen haben und dies vielleicht zu früh war oder diejenigen die sich gedacht haben jetzt geht es ordentlich runter und ich kann auch bald einsteigen… Im frühen Handel hat die Wallstreet erst einmal deutlich fallende Kurse vermuten lassen, nachdem wichtige Unterstützungen unterschritten wurden. Dies alles geschah obwohl die gestern veröffentlichten Unternehmensdaten zum abgelaufenen dritten Quartal überwiegend sehr positiv ausgefallen sind. In einigen Medien war bereits wieder zu lesen das gute Nachrichten abverkauft werden und das dies ja wohl ein sehr schlechtes Zeichen sei. Soviel zur Theorie…

Wie so oft tut die Börsen dann genau das Gegenteil von dem was die breite Masse erwartet. So auch gestern, die US Indizes haben nicht nur die wichtigen Marken wieder zurückerobert sondern relativ deutlich darüber geschlossen. Auch ich habe meine Investitionsquote gestern wieder etwas reduziert und gerade aus dem Tradingdepot sind in den vergangenen Tagen ein paar Werte verschwunden. Erstaunlich ist nämlich auch die schwäche einiger Sektoren trotz steigender Börsen. Hier ist es wohl besser erst einmal abzuwarten und nicht auszuprobieren was mit diesen Aktien dann erst bei fallenden Indizes passieren mag.

Dennoch gibt es auch immer wieder ein paar Highlights zwischendurch. So konnte bspw. die Radian Aktie gestern zu einer ordentlichen Erholung ansetzen, ebenso wie MGIC Investment. Die zuletzt deutlich gestiegenen Shortpositionen wurden wohl teilweise wieder aufgelöst. Der Flop der Woche war wohl NCI Homebuilding Systems, die ich, nachdem ich vor drei Tagen ausgestoppt wurde, aber gestern nochmal ordentlich aufgestockt habe. Der Grund für den Kursverlauf dürfte ebenfalls die extrem hohe Shortquote sein. Am 19.10.09 lag diese bei satten 54%. Das Jahrestief lag bei 1,76 Dollar und ich persönlich finde die aktuelle Bewertung des Unternehmens nahezu lächerlich. NCS hat sich finanziell gerade komplett neu ausgerichtet und einen starken Partner mit ins Boot geholt. Weitere Entschuldungen sind in Planung. Kurse um die zwei  Dollar dürften für spekulative Naturen interessant sein…

Kommentar verfassen

Top