Samsung mit bestem Quartal ever!

Mit dem größten Quartalsgewinn in der Firmengeschichte meldet sich heute Samsung zurück. Der koreanische Technologiekonzern steigerte seinen Umsatz zwischen Juli und September  im direkten Vergleich zum selben Quartal des Vorjahres um satte 29 Prozent! Der Nettogewinn schnellte im dritten Quartal gegenüber dem Vorjahreszeitraum um mehr als das dreifache in die Höhe auf 3,72 Billionen Won – das sind umgerechnet 2,11 Milliarden Euro. Der bisherige Rekord aus dem ersten Quartal hatte bei „lediglich“ 1,8 Milliarden Euro Überschuss gelegen. Die kräftig gestiegene Nachfrage nach den Samsung Produkten sowie die eingeleiteten Maßnahme zur Kostenreduktion führten zu diesem bombastischen Ergebnis. Ich denke mal das die Nachfrage aus China hier auch eine ganz wesentliche Rolle gespielt hat. Beim Ausblick auf das kommenden Quartal hielt sich die Konzernleitung allerdings etwas bedeckt, für 2010 zeigte sich Yi weiterhin optimistisch.

Bereits am Vortag hatten die japanischen Samsung-Rivalen Sharp und Sanyo mit ihren Zahlen den Optimismus in der Branche gestärkt. So hatte die Erholung des Geschäfts mit LCD-Fernsehern die beiden Konzerne erstmals seit mehreren Quartalen wieder in die schwarzen Zahlen befördert. Dafür wurden die Elektronikunternehmen heute an der Börse in Tokio gefeiert: Aktien von Sanyo kletterten um 2,5 Prozent. Irgendwie kann also zumindest für den Bereich Consumer Electronic die Theorie der Konsumverweigerung auf Grund von hohen Arbeitslosenzahlen etc. nicht stimmen. Ich persönlich finde diese Zahlen wirklich erstaunlich und es lohnt sich wohl ein näherer Blick in diese Branche in den kommenden Monaten.

Kommentar verfassen

Top