Porsche trotzt der Krise

Neue Modelle kurbeln beim Sportwagenbauer Porsche die Nachfrage in Deutschland an. Im ersten Quartal 2009 seien 3497 Fahrzeuge bestellt worden, 14,5 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, teilte der Konzern am Dienstag mit. Im März habe Porsche rund 1400 Aufträge erhalten – 57 Prozent mehr als im Februar und nur 100 weniger als im bisher besten Monat März vor drei Jahren. Anfang des Jahres hatte Porsche die neue Generation der Baureihe Boxster/Cayman sowie die Diesel-Version des Geländewagens Cayenne auf den Markt gebracht. Die Verkaufszahlen von Porsche stiegen in Deutschland im März zum Vorjahresmonat um 2,9 Prozent auf 1472 Einheiten.

Kommentar verfassen

Top