Neue Kraft für chinesische Solarwerte, Depots aktualisiert!

Nach dem heftigen Kursverfall scheint sich die Solarbranche nun wieder zu fangen. Besonders Yingli und JaSolar fallen seit dem Tief durch eine Erholung um über 50 Prozent auf. Aber auch die guten alten Bekannten wie Trina Solar, Suntech und LDK Solar scheinen nun das Schlimmste hinter sich zu haben. Ich rechne damit das diese Entwicklung nun überproportional zum Gesamtmarkt – falls dieser mitspielt – weiter gehen sollte und habe somit die Aktivitäten im Trading Depot auch wieder vorsichtig aufgenommen. Nach wie vor bin ich der Meinung das  die Chinesen in Zukunft im Solarmarkt ein ordentliches Wort mitzureden haben.

Das Subprime Rebound Depot habe ich heute ebenfalls aktualisiert. Heute werden wohl erstmal Gewinne in den Indizes mitgenommen, und das ist auf Grund der nochmal schlechteren Konjunkturdaten aus den USA und dem morgen anstehenden Feiertag (Thanks Giving) auch nicht weiter verwunderlich. Am Freitag dürfte der Handel auch entsprechend müde sein denn viel Amerikaner gehen heute in ein verlängertes Wochenende. Nun ist also die Frage ob die Märkte ab Montag die Erholung wieder aufnehmen können…Ich denke es besteht eine gute Chance dafür…

Kommentar verfassen

Top